Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Der Berg ruft!

Rein ins Pistenvergnügen am Skizirkus Unterstmatt Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. Auf der Schwarzwaldhochstraße ist an diesem frostigen Januarmorgen kaum etwas los, und – wir wissen es erst später wirklich zu schätzen – der große Parkplatz am Skizirkus Unterstmatt ist noch gähnend leer. In einer Stunde wird es hier zugehen wie im Taubenschlag. Kein

Zum Beitrag

Skizirkus Unterstmatt: Pistenrookie im Pistenbully

Es liegt Schnee – überall auf den Höhen im Schwarzwald. Traumhafte Winterlandschaft, die nur darauf wartet, mit Schneeschuhen durchquert zu werden. Mein Favorit der Fortbewegung im Schnee. Leider habe ich die Rechnung ohne meine Kollegin Elke gemacht. Sie kommt sehr gerne mit auf Schneeschuhtour, aber wenn schon mal Pistenwetter ist, will sie auch ein paarmal

Zum Beitrag

Schwarzwald-Guides: durch lichten Hain und dunklen Tann

Die Schwarzwald-Guides sind eine Institution. Seit 2003 gibt es die Ausbildung zum speziellen Naturführer nun schon, die zwei Semester Theorie und Praxis umfasst. Seither sind die Guides wichtige Vermittler zwischen den Reizen und Besonderheiten des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord und seinen entdeckungsfreudigen Besuchern. Und nicht nur das: Durch ihr spezielles Wissen sind die Führungen der Schwarzwald-Guides

Zum Beitrag

Trekking Schwarzwald: Abenteuer erleben

Knisterndes Laub, ein rauschendes Blätterdach und das leise Rufen der Tiere – im Schwarzwald begegnet man der Natur auf Schritt und Tritt. So mancher Wanderer hat sicher schon mal den Wunsch verspürt, auf dem Waldboden sein Zelt aufzuschlagen und unter dem Sternenhimmel zu übernachten. Doch dieses Abenteuer war bislang verboten. Bis heute. Ab diesem Frühjahr

Zum Beitrag

Flößerpfad Kinzigtal: Auf den Spuren stolzer Kerle

Im Kinzigtal wird Geschichte lebendig Das Kinzigtal im Schwarzwald hatte schon immer zweierlei zu bieten: zahlreiche Bäume und fließendes Gewässer. Was Besucher des Schwarzwalds heute vor allem als idyllischen Ort der Erholung schätzen, sicherte in früheren Zeiten den Lebensunterhalt der Bewohner. Denn das Holz ließ sich zu gutem Geld machen – aber nur, wenn man

Zum Beitrag

Rundweg Wildsee: von Trollen, Moor und Bannwald

Auf der herbstlichen Rundwanderung vom Besucherzentrum Kaltenbronn zum Wildsee und zurück entdecken wir allerhand: Einen verwunschenen Trollpfad für die Kleinen, malerische Moorseen, einen urigen Bohlenweg, knorrige Baumgestalten, eine großartige Einkehrmöglichkeit und vor allem: viel Ruhe und Natur. Kommt mit auf drei Stunden Schwarzwald vom Feinsten! Ohne Jagd kein Kaltenbronn Schon Kaltenbronn selbst, unseren Startpunkt, küren

Zum Beitrag