Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Mit dem Imker durchs Jahr: Geht’s den Bienen im Winter gut?

Unser Partner, die Honigmanufaktur Cum Natura in Bühl, liefert den Naturpark-Honig „Blühender Naturpark“. Wir begleiten Inhaber Stefan Kumm, sein Team und seine rund 200 Bienenvölker durchs Jahr und beobachten, was ein Imker je nach Saison mit seinen Bienen, dem Honig und anderen Bienenprodukten anstellt. Was passiert im Winter? Honigbienen halten keinen Winterschlaf. Sie sind hellwach,

Zum Beitrag

Gewinnt den „Wilde-Sau-Sack“!

Wir verlosen regelmäßig, immer am 13. eines Monats, ein kulinarisches Wilde-Sau-Schmankerl. Wir wollen Lust machen auf Schwarzwild aus dem Schwarzwald. Macht mit und schmeckt die „Wilde Sau“! Das Projekt „Wilde Sau“ soll dazu beitragen, dass Wildschweinfleisch als wertvolles regionales Produkt in die Geschäfte und auf die Speisekarten kommt. Wir wollen das Bewusstsein stärken, dass Schwarzwildprodukte

Zum Beitrag

Mit dem Winzer durchs Jahr: Rebschnitt

Unser Partner, das Weingut Maier in Baden-Baden-Haueneberstein, baut vielfältige Sorten an Biowein an und aus. Gleichzeitig betreibt es die erste Naturpark-Straußwirtschaft. Wir begleiten Volker Maier und sein Team auf den wichtigsten Stationen des Weinanbaus durchs Jahr. Im Winter ist ein Winzer nicht untätig: Von Januar bis März steht der Rebschnitt an. Der ist bereits entscheidend

Zum Beitrag

Wilde-Sau-Aktionstag lockte viele Gäste

Die „Wilde Sau“ kommt wirklich gut an! Wir freuen uns über die große Resonanz am Aktionstag in der Geroldsauer Mühle am vergangenen Samstag. Die Aktionswochen laufen noch bis 9. Februar. Kommt in den Mühlenmarkt und deckt euch mit Wildschweinspezialiäten ein – oder genießt leckere Gerichte vom Schwarzwild im Wirtshaus der Geroldsauer Mühle! Küche, Grill, Räucherei,

Zum Beitrag

„Wilde-Sau-Tafelrunde“ – ein voller Erfolg

Wildschweinspezialitäten sind überaus beliebt – zumindest legt uns das die große positive Resonanz bei unseren Aktionen nahe. Die erste „Wilde-Sau-Tafelrunde“ in der Naturpark-Marktscheune in Berghaupten am vergangenen Freitag war frühzeitig ausverkauft. 80 Gäste ließen sich vielfältige leckere Gerichte vom Schwarzwild aus dem Schwarzwald schmecken und erlebten Talk und Infotainment rund um die Wilde Sau. Alle

Zum Beitrag

Gewinnt den „Wilde-Sau-Sack“!

Wir verlosen regelmäßig, immer am 13. eines Monats, ein kulinarisches Wilde-Sau-Schmankerl. Wir wollen Lust machen auf Schwarzwild aus dem Schwarzwald. Macht mit und schmeckt die „Wilde Sau“! Das Projekt „Wilde Sau“ soll dazu beitragen, dass Wildschweinfleisch als wertvolles regionales Produkt in die Geschäfte und auf die Speisekarten kommt. Wir wollen das Bewusstsein stärken, dass Schwarzwildprodukte

Zum Beitrag

Erlebt die „Wilde Sau“ in der Geroldsauer Mühle

Alles dreht sich vom 20. Januar bis 9. Februar 2020 um das Schwarzwälder Wildschwein mit tollen Angeboten und Veranstaltungen. Kommt zur Geroldsauer Mühle in Baden-Baden, genießt Wildschwein-Spezialitäten, erfahrt Spannendes und Interessantes über Keiler, Bache und Frischling, nehmt an einem Kochkurs teil oder geht mit auf die Pirsch! Die „Wilde Sau Aktionswochen“ laden euch drei Wochen

Zum Beitrag

ZG Raiffeisen: Naturpark-Würfel neu in Gengenbach

Die Naturpark-Wüfel sind gewissermassen kleine „Außenstellen“ des Naturpark-Info-Shops – mit regionalen Produkten, Infomaterial und Wanderkarten des Naturparks. Nun steht auch eines dieser besonderen Informations- und Verkaufsregale im ZG Raiffeisen Markt in Gengenbach. Seit zwei Jahren arbeiten die ZG Raiffeisen und der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord beim Thema Regionalvermarktung eng zusammen. In ausgewählten Märkten können Kunden Produkte

Zum Beitrag

Rezept des Monats: Geräuchertes Wildschwein mit Birne und schwarzen Walnüssen

Gleich vorweg: Die Aktionswochen „Wilde Sau“ sind verlängert worden bis zum 31. Dezember 2019. Bei knapp 20 Naturpark-Wirten könnt ihr viele leckere Wildschweingerichte genießen. Gönnt euch was und besucht eines der exzellenten Restaurants! Für alle Do-it-yourself-Köchinnen und -Köche präsentiert Brigitte Müllerleile vom Kasperhof in Schutterwald eine köstliche Wildschweinvorspeise: Geräuchertes Wildschwein mit Birne und schwarzen Walnüssen (Für 5 Personen) Zutaten:

Zum Beitrag

Der Weihnachtsbaum und die Christbaumschafe

Ist nicht ein schön gewachsener Weihnachtsbaum immer ein Inbegriff von Natur, ins Wohnzimmer gebracht? Nein, nicht immer. Es sei denn, er ist ohne Chemie aufgewachsen. Das ist keineswegs selbstverständlich. Die Land- und Forstwirte der Erzeugergemeinschaft „echt Schwarzwald“ sorgen dafür, dass das klassische Weihnachtssymbol völlig natürlich und schadstofffrei groß wird. Die „Christbaumschafe“ helfen ihnen dabei. Die

Zum Beitrag