Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
#ec9600

Rezept des Monats: Wildschweingulasch

Das Tolle an Wildschweinfleisch ist, dass ihr damit alle Gerichte zubereiten könnt, die ihr auch mit Fleisch vom Hausschwein kochen könnt – und umgekehrt. Aber Wildschwein besticht durch seinen individuellen, kräftigen Geschmack – natürlich, urig, lecker! Wildschwein-Gulasch ist ein Klassiker – eine Rezeptvariante präsentieren wir euch hier: Wildschweingulasch mit Steinpilzen und Preiselbeeren Zutaten für vier

Zum Beitrag

Rezept des Monats: Geräuchertes Wildschwein mit Birne und schwarzen Walnüssen

Gleich vorweg: Die Aktionswochen „Wilde Sau“ sind verlängert worden bis zum 31. Dezember 2019. Bei knapp 20 Naturpark-Wirten könnt ihr viele leckere Wildschweingerichte genießen. Gönnt euch was und besucht eines der exzellenten Restaurants! Für alle Do-it-yourself-Köchinnen und -Köche präsentiert Brigitte Müllerleile vom Kasperhof in Schutterwald eine köstliche Wildschweinvorspeise: Geräuchertes Wildschwein mit Birne und schwarzen Walnüssen (Für 5 Personen) Zutaten:

Zum Beitrag

Rezept des Monats: Wildschweinrücken im Kräutermantel

Gleich vorweg: Die Aktionswochen „Wilde Sau“ laufen noch bis zum 30. November. Bei rund 20 Naturpark-Wirten könnt ihr viele leckere Wildschweingerichte genießen. Gönnt euch was und besucht eines der exzellenten Restaurants! Und/oder kommt am 19. November zum Wintergrillen mit Grillprofi und Grillbuch-Autor Tom Heinzle ins Grill-Zentrum nach Baden Baden. Wem das zu viel „Grill“ ist,

Zum Beitrag

Rezept des Monats: Bandnudeln mit Wildschweinstreifen

Unsere Naturpark-Wirte sind Meister ihres Fachs und kochen mit Leidenschaft eine große Vielfalt an Gerichten für den Gaumengenuss. Immer wieder stehen auch oftmals vergessene Schwarzwälder Traditionsgerichte auf der Speisekarte. Stephan Kapp vom Gasthaus Krone Altbulach in Neubulach präsentiert euch heute ein Wildschweingericht: Bandnudeln mit gebratenen Streifen vom Wildschweinrücken und hausgemachtem rotem Pesto. Heute (1. Oktober

Zum Beitrag

Rezept des Monats: Gefüllte Kalbsbrust

Unsere Naturpark-Wirte sind Meister ihres Fachs und kochen mit Leidenschaft eine große Vielfalt an Gerichten für den Gaumengenuss. Immer wieder stehen auch oftmals vergessene Schwarzwälder Traditionsgerichte auf der Speisekarte. Das Naturparkhotel Adler in Wolfach-St. Roman präsentiert euch das nächste Rezept zum Nachkochen eines Klassikers: „Gefüllte Kalbsbrust mit Bubespätzle und Rosenkohl“. Im Naturparkhotel Adler ist das

Zum Beitrag

Rezept des Monats: Schwarzwälder Schiifele

Unsere Naturpark-Wirte sind Meister ihres Fachs und kochen mit Leidenschaft eine große Vielfalt an Gerichten für den Gaumengenuss. Immer wieder stehen auch oftmals vergessene Schwarzwälder Traditionsgerichte auf der Speisekarte. Jean-Pierre Busin, Küchenchef beim Berghotel Mummelsee, präsentiert euch ein Rezept zum Nachkochen: „Schwarzwälder Schiifele mit Erdäpfelsalat“. Was sind denn nun „Schiifele“? Badener wissen das. Für Württemberger

Zum Beitrag

Leckeres Rezept zu den Streuobst-Aktionswochen

Wie ihr schon hier im Blog erfahren habt, laufen seit wenigen Tagen bis zum 31. Oktober 2018 die Streuobst-Aktionswochen der Naturpark-Wirte. Da wollen wir nicht mit einem Nachtisch-Rezept hinterm Berg halten. Der „Ofenschlupfer“ wird mit heimischem Streuobst aus dem Schwarzwald richtig lecker! Das Rezept stammt von Naturpark-Wirt Christian Lauble vom Gasthaus zur Eiche in Hausach. Zutaten

Zum Beitrag