Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Schmetterling 2018: Großer Fuchs in Gefahr

Er ist groß und bunt und flatterhaft. Und er wurde zum Schmetterling des Jahres 2018 gekürt: Der Große Fuchs (Nymphalis polychloros) ist trotz der großen Sympathie, die wir Menschen für die hübschen Insekten haben, in Gefahr. So wie alle anderen Insekten auch sind Schmetterlinge angewiesen auf eine große Vielfalt in unserer Natur. Und daran hapert

Zum Beitrag

Die schönsten Bilder beim Fotowettbewerb „Schwarzwald Insight 2017“

In unserem ersten Fotowettbewerb „Schwarzwald Insight 2017“ haben wir ganz wunderbare Aufnahmen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bekommen. Viele davon haben wir als „Bild des Tages“ in Facebook veröffentlicht. Viel mehr Fotos, als wir prämieren konnten, waren sehenswert und preiswürdig. Deshalb veröffentlichen wir auch nach dem Wettbewerb weiterhin immer wieder die schönsten als „Bild des

Zum Beitrag

Fotowettbewerb 2017: GEWINNER STEHEN FEST!

Eine wunderschöne Reise durch den Schwarzwald war es – wenn auch virtuell. Die Jury hat sich durch über 500 Fotos aus dem Fotowettbewerb gearbeitet – mit vielen „Wow!“-Erlebnissen. Und das könnt ihr uns glauben: Die Auswahl war erwartungsgemäß sehr schwer. Wir hatten drei Gewinner aus den vier Kategorien vorgesehen. Schließlich haben wir uns aber entschlossen,

Zum Beitrag

Biene & Co.: More than honey

Ihr kennt ja alle unser Projekt „Blühender Naturpark“. Um zu verstehen, warum es so wichtig für uns alle ist, dass es wieder mehr Flächen mit Wildblumenwiesen gibt, hier ein paar Facts: Ein Drittel von allem, was wir essen, gäbe es nicht ohne Bienen Ihre Bestäubungsleistung ist viele Milliarden Euro wert Bienen sind unsere wichtigsten Nutztiere

Zum Beitrag

Fotowettbewerb – zeigt uns den Naturpark im schönsten Licht!

Macht mit beim großen Fotowettbewerb „Schwarzwald Insight 2017“ – ab sofort bis zum 15. September 2017! Fotografiert den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord von seinen besten Seiten. Und gewinnt einen GoPro-Action-Camcorder, ein edles Dinner für zwei oder einen Präsentkorb mit Schwarzwald-Leckereien und Wanderkarten! Gesucht: starke Bilder aus dem Naturpark! Nebelschwaden im ersten Morgenlicht auf der Hornisgrinde, Blütenrausch

Zum Beitrag

Kommen die Luchse zurück?

Immer wieder werden einzelne Luchse im Schwarzwald gesichtet. Meist streifen sie aus der Schweiz oder aus den Vogesen herüber, aber wieder angesiedelt haben sie sich – noch? – nicht. Wildtier-Manager Peter Sürth aus Forbach-Herrenwies ist Experte für große Beutegreifer und hält den Schwarzwald für einen guten Lebensraum für Luchse. “Luchsjagd“ per Sender Das unsichtbare Pinselohr

Zum Beitrag

Die Wildkatze kehrt zurück

Im Oberrheintal hat sich entlang des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord wieder die Wildkatze angesiedelt. Sie galt seit fast hundert Jahren als verschwunden – obwohl manche Jäger behaupten, sie sei nie weg gewesen. Bis man vor zehn Jahren zwei tote Katzen fand, deren Gene eindeutig bewiesen, dass es sich um Wildkatzen handelte. Seither wird fieberhaft nach ihnen

Zum Beitrag

Fotowettbewerb: die schönsten „Weinsichten“

Mit der Kamera durch den Weinberg Fotowettbewerb prämiert die schönsten Weinsichten in Baden-Württemberg Wenn im Frühjahr die Reben wieder Blätter tragen, werden die Weinberge zwischen Bodensee und Taubertal zu beliebten Fotomotiven bei Wanderern und Spaziergängern. Im Rahmen eines Fotowettbewerbs sucht die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) derzeit die besten Schnappschüsse aus den Weinbaugebieten im Süden.

Zum Beitrag

Schwarzwälder Steine: mit der GeoBox auf Entdecker-Tour

Rumms hat es gemacht Ziemlich heftig sogar. Dann gab es plötzlich einen Rheingraben. Und an seiner Kante ragte der Schwarzwald empor. Naja. Ganz so einfach und hoppladihopp ist die Entstehung des wohl bekanntesten deutschen Mittelgebirges nicht vonstatten gegangen… Aber kurz zusammengefasst passt es schon. Denn vor 70 Millionen Jahren, im Erdzeitalter des Tertiär, brach tatsächlich

Zum Beitrag