Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Volksbank Lahr: „Unsere Region blüht und summt“

Gemeinsame Initiative mit unserem Partner Volksbank Lahr gegen das Insektensterben Die Volksbank Lahr hat die Initiative ergriffen und engagiert sich in ihrem Geschäftsgebiet mit dem Projekt „Unsere Region blüht und summt“ zusammen mit dem Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und weiteren regionalen Partnern für die gefährdeten Insekten. Dabei unterstützt sie auch unser Projekt „Blühender Naturpark“. Ziel ist

Zum Beitrag

Tiersteckbrief: Die Gottesanbeterin

Im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord kommt die gleichermaßen faszinierende wie schreckliche Gottesanbeterin (Mantis religiosa) vor. Sie liebt warme Standorte, ihre Eier überleben aber auch bei tiefen Minusgraden. Die Fangschrecke ist streng geschützt. Man vermutet sie in südlichen Regionen – und dort kommt sie ursprünglich auch her: aus Afrika. Doch schon 1756 wurde in Deutschland bei Frankfurt

Zum Beitrag

Kräuterkunde für Erstklässler

Mit kleinen Eimern bewaffnet ziehen 20 Erstklässler der Krokusschule los und folgen im Gänsemarsch ihrem heutigen Lehrer. Der ist kein Geringerer als der Sternekoch Franz Berlin von Berlins Hotel KroneLamm in Bad Teinach-Zavelstein. Heute bekommen die ABC-Schützen eine Lektion in Kräuterkunde aus berufenem Munde. Zuerst ein kurzer Überblick: Die Krokus-Schule wird im Juli zur Naturpark-Schule

Zum Beitrag

Zum Weltbienentag: BurdaHome neuer Blumenwiesenpate

Es passiert etwas in Sachen Rettung der Wildbienen, Schmetterlinge & Co.! Wir freuen uns ganz besonders, dass unser Partner, die Mediengruppe BurdaHome von Huber Burda Medien, pünktlich zum Weltbienentag am 20. Mai eine Blumenwiesenpatenschaft für unser Projekt „Blühender Naturpark“ übernommen hat. Naturpark-Kooperation mit starkem Medienpartner Ihr wisst es: Das Thema Insektensterben in aller Munde ist.

Zum Beitrag

Schwarzwald-Guides fit für „Outdoor mit Kids“

Es ging um Kinder – obwohl keine dabei waren. Vier Schwarzwald-Guides ließen sich von unserem Outdoor-Profi und Trekking-Guide Christoph Maretzek von Trekk-n-Guide schulen, wie man Erlebnisse für Kindern in der freien Natur sicher, interessant und spannend gestaltet. „Kids sind keine kleinen Erwachsenen… sie nehmen anders wahr, reagieren spontan, sind entdeckungsfreudig… und fordern ihre Umgebung heraus“,

Zum Beitrag

Neues vom Auerhuhn: Balz und Brut

Wir wollen das Auerhuhn auf dem Blog durchs Jahr begleiten. Hier findet ihr ab sofort alle paar Wochen einen Beitrag über den Jahresrhythmus des Charaktervogels unserer Region. Heute geht es um Balz und Brut. Es ist ein uraltes und spannendes Schauspiel in den Höhenlagen des Schwarzwalds. Wenn im Frühjahr die Nacht langsam der Morgendämmerung weicht,

Zum Beitrag

Tiersteckbrief: die Feldlerche

Vogel des Jahres 2019 Wer hat nicht schon an einem warmen, sonnigen Tag bei einem Spaziergang über die Felder im Naturpark das ausdauernde und tirilierende Jubilieren gehört? Vielleicht muss man anders fragen: Wer hat es denn in letzter Zeit überhaupt noch gehört? Denn inzwischen ist der Bestand der Feldlerche deutlich zurückgegangen – sie gehört zu

Zum Beitrag

Erste Realschule wird Naturpark-Schule

Als erste weiterführende Schule macht sich die Realschule Gaggenau auf den Weg zur Naturpark-Schule. Diesen Schritt haben bisher nur Grundschulen vollzogen. Künftig bietet die Realschule Unterrichtsmodule in „moderner Heimatkunde“ an, die auf die Sekundarstufe I zugeschnitten sind. Das ist nicht nur deshalb etwas Besonderes, sondern auch, weil die Schule bereits einen kleinen „Zoo“ hat. Geschichte

Zum Beitrag