Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Rein ins Pistenvergnügen am Skizirkus Unterstmatt

Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt. Auf der Schwarzwaldhochstraße ist an diesem frostigen Januarmorgen kaum etwas los, und – wir wissen es erst später wirklich zu schätzen – der große Parkplatz am Skizirkus Unterstmatt ist noch gähnend leer. In einer Stunde wird es hier zugehen wie im Taubenschlag. Kein Wunder, das kleine Skigebiet ist ein beliebtes Ausflugsziel für die Wintersportler der Region und perfekt, um sich einen entspannten Tag in herrlicher Winterlandschaft zu gönnen.

Ski und Après-Ski gut!

Also keine Zeit verlieren und rauf auf die Piste. Wir wollen schließlich die ersten Spuren auf dem verschneiten Hang hinterlassen! Oben am Hang schiebt sich die Sonne langsam durch die Baumwipfel. Was für eine traumhaft schöne Kulisse!

Der Skizirkus Unterstmatt bietet alles, was Wintersportler für einen gelungenen Skitag im Schwarzwald brauchen – aber das erklärt euch der Chef am besten selbst:

Wir wären für diesen Blogbeitrag natürlich furchtlos und ohne zu zögern die schwarze Piste am Ochsenstall hinuntergesaust. Sie ist leider geschlossen – die Schneedecke reicht noch nicht ganz für die anspruchsvolle Abfahrt. Nicht weiter schlimm. Knöpfen wir uns einfach die beiden blauen Pisten vor!

Vielfalt für Snowboarder

Oben an der Bergstation des Lifts angekommen halten wir kurz inne. Zu schön ist der Blick über die verschneiten Wipfel des Schwarzwaldes. Außerdem müssen wir Skifahrer auf unseren Boarder Mauro warten, der sich erst noch in aller Seelenruhe sein Brett anschnallt. Dann geht’s endlich los. Die Pisten fahren sich prima – und sind gar nicht so flach wie wir dachten. Wer will, kommt hier ganz gut in Fahrt. Wer nicht will, wedelt die Hänge elegant hinunter – die Skischulen machen es vor. Natürlich testen wir auch den Funpark in Unterstmatt. Mit insgesamt 13 „Obstacles“, darunter zwei Rails, zwei Kicker, Kinked Box und Jibtonne, kann er sich sehen lassen. Woops, und prompt gerät Mauro beim ersten Kicker ins Straucheln. Egal, im Schnee landen gehört beim Wintersport dazu…  wir sind ja nicht aus Zucker.

Hier ein paar Impressionen von unserem Skitag:

Die letzte Etappe unseres Unterstmatt-Selbstversuchs heißt Schirmbar. Insgeheim haben wir uns darauf schon den ganzen Vormittag gefreut. Hoffentlich gibt’s Jagertee! Es gibt – mit Pommes als Beilage wärmt er besonders gut. Wir sind rundum zufrieden mit unserem Skitag in Unterstmatt und waren bestimmt nicht das letzte Mal hier!

Hoffentlich wird es in den kommenden Tagen wieder winterlicher, damit der Pistenspaß weitergehen kann…


Skizirkus Unterstmatt
Liftbetrieb täglich von 9-22 Uhr (bei ausreichend Schnee)
2 blaue Pisten, 1 schwarze Abfahrt, 1 Babyhang, Funpark
Ski- und Snowboardverleih / Skischule
Bauernschänke / Schirmbar direkt am Hang
Infos unter www.unterstmatt.de

Panorama Skizirkus Unterstmatt