Login für

Naturpark-Schulen

Vorsicht!

Du bist dabei, den Kinderbereich der Naturpark-Detektive zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Hallo, ich bin Fabio Fuchs.
Ich bin der Clevere unter den Detektiven. Ich bin pfiffig und listig und habe so manchen Trick auf Lager. Dabei bin ich manchmal ganz schön frech. Außerdem bin ich ziemlich sportlich und ein echter Spaßvogel. Meine Freunde sagen, ich sei ein Schlitzohr.

Hallo, ich bin Fabio Fuchs.
Ich bin der Clevere unter den Detektiven. Ich bin pfiffig und listig und habe so manchen Trick auf Lager. Dabei bin ich manchmal ganz schön frech. Außerdem bin ich ziemlich sportlich und ein echter Spaßvogel. Meine Freunde sagen, ich sei ein Schlitzohr.

Fabio Fuchs

Hallo, ich bin Fabio Fuchs.
Ich bin der Clevere unter den Detektiven. Ich bin pfiffig und listig und habe so manchen Trick auf Lager. Dabei bin ich manchmal ganz schön frech. Außerdem bin ich ziemlich sportlich und ein echter Spaßvogel. Meine Freunde sagen, ich sei ein Schlitzohr.

Hallo, ich bin Fabio Fuchs.
Ich bin der Clevere unter den Detektiven. Ich bin pfiffig und listig und habe so manchen Trick auf Lager. Dabei bin ich manchmal ganz schön frech. Außerdem bin ich ziemlich sportlich und ein echter Spaßvogel. Meine Freunde sagen, ich sei ein Schlitzohr.

Hallo, ich bin Fabio Fuchs.
Ich bin der Clevere unter den Detektiven. Ich bin pfiffig und listig und habe so manchen Trick auf Lager. Dabei bin ich manchmal ganz schön frech. Außerdem bin ich ziemlich sportlich und ein echter Spaßvogel. Meine Freunde sagen, ich sei ein Schlitzohr.

Ich bin nachtaktiv und bewohne den Fuchsbau unter dem Baumhaus. Hierhin ziehe ich mich tagsüber zum ausruhen und schlafen zurück. Erst in der Dämmerung erwache ich und durchstreife mein Revier auf der Suche nach Beute. Im Prinzip fresse ich fast alles. Besonders gerne mag ich Mäuse, Kaninchen und Insekten, manchmal aber auch Früchte.

Meine spitzen Ohren und mein gutes Gehör helfen mir bei der Jagd. Ich kann sogar hören, wie sich Regenwürmer an die Erdoberfläche graben! Außerdem bin ich sehr sportlich und kann bis zu fünf Meter weit und zwei Meter hoch springen!

Ich bin nachtaktiv und bewohne den Fuchsbau unter dem Baumhaus. Hierhin ziehe ich mich tagsüber zum ausruhen und schlafen zurück. Erst in der Dämmerung erwache ich und durchstreife mein Revier auf der Suche nach Beute. Im Prinzip fresse ich fast alles. Besonders gerne mag ich Mäuse, Kaninchen und Insekten, manchmal aber auch Früchte.

Meine spitzen Ohren und mein gutes Gehör helfen mir bei der Jagd. Ich kann sogar hören, wie sich Regenwürmer an die Erdoberfläche graben! Außerdem bin ich sehr sportlich und kann bis zu fünf Meter weit und zwei Meter hoch springen!

Ich bin nachtaktiv und bewohne den Fuchsbau unter dem Baumhaus. Hierhin ziehe ich mich tagsüber zum ausruhen und schlafen zurück. Erst in der Dämmerung erwache ich und durchstreife mein Revier auf der Suche nach Beute. Im Prinzip fresse ich fast alles. Besonders gerne mag ich Mäuse, Kaninchen und Insekten, manchmal aber auch Früchte.

Meine spitzen Ohren und mein gutes Gehör helfen mir bei der Jagd. Ich kann sogar hören, wie sich Regenwürmer an die Erdoberfläche graben! Außerdem bin ich sehr sportlich und kann bis zu fünf Meter weit und zwei Meter hoch springen!

Ich bin nachtaktiv und bewohne den Fuchsbau unter dem Baumhaus. Hierhin ziehe ich mich tagsüber zum ausruhen und schlafen zurück. Erst in der Dämmerung erwache ich und durchstreife mein Revier auf der Suche nach Beute. Im Prinzip fresse ich fast alles. Besonders gerne mag ich Mäuse, Kaninchen und Insekten, manchmal aber auch Früchte.

Meine spitzen Ohren und mein gutes Gehör helfen mir bei der Jagd. Ich kann sogar hören, wie sich Regenwürmer an die Erdoberfläche graben! Außerdem bin ich sehr sportlich und kann bis zu fünf Meter weit und zwei Meter hoch springen!

Ich bin nachtaktiv und bewohne den Fuchsbau unter dem Baumhaus. Hierhin ziehe ich mich tagsüber zum ausruhen und schlafen zurück. Erst in der Dämmerung erwache ich und durchstreife mein Revier auf der Suche nach Beute. Im Prinzip fresse ich fast alles. Besonders gerne mag ich Mäuse, Kaninchen und Insekten, manchmal aber auch Früchte.

Meine spitzen Ohren und mein gutes Gehör helfen mir bei der Jagd. Ich kann sogar hören, wie sich Regenwürmer an die Erdoberfläche graben! Außerdem bin ich sehr sportlich und kann bis zu fünf Meter weit und zwei Meter hoch springen!

Hier noch ein kurzer Steckbrief zu mir:

Name: Rotfuchs (Vulpes vulpes)
Klasse: Säugetier
Größe: etwa 40 cm
Länge: von Kopf bis Rumpf 50 bis 90 cm,
Schwanz 30 bis 50 cm
Gewicht: 5 bis 7 kg
Alter: bis zu 10 Jahre
Fellfärbung: rotbraun, der Bauch ist weiß und die Schwanzspitze hell oder dunkel gefärbt
Fortpflanzung: Im Frühjahr wirft die Füchsin
3 bis 5 Welpen
Nahrung: Mäuse, Kaninchen, Insekten, Früchte,
Aas, Amphibien, Regenwürmer …

Hier noch ein kurzer Steckbrief zu mir:

Name: Rotfuchs (Vulpes vulpes)
Klasse: Säugetier
Größe: etwa 40 cm
Länge: von Kopf bis Rumpf 50 bis 90 cm,
Schwanz 30 bis 50 cm
Gewicht: 5 bis 7 kg
Alter: bis zu 10 Jahre
Fellfärbung: rotbraun, der Bauch ist weiß und die Schwanzspitze hell oder dunkel gefärbt
Fortpflanzung: Im Frühjahr wirft die Füchsin
3 bis 5 Welpen
Nahrung: Mäuse, Kaninchen, Insekten, Früchte,
Aas, Amphibien, Regenwürmer …

Hier noch ein kurzer Steckbrief zu mir:

Name: Rotfuchs (Vulpes vulpes)
Klasse: Säugetier
Größe: etwa 40 cm
Länge: von Kopf bis Rumpf 50 bis 90 cm,
Schwanz 30 bis 50 cm
Gewicht: 5 bis 7 kg
Alter: bis zu 10 Jahre
Fellfärbung: rotbraun, der Bauch ist weiß und die Schwanzspitze hell oder dunkel gefärbt
Fortpflanzung: Im Frühjahr wirft die Füchsin
3 bis 5 Welpen
Nahrung: Mäuse, Kaninchen, Insekten, Früchte,
Aas, Amphibien, Regenwürmer …

Hier noch ein kurzer Steckbrief zu mir:

Name: Rotfuchs (Vulpes vulpes)
Klasse: Säugetier
Größe: etwa 40 cm
Länge: von Kopf bis Rumpf 50 bis 90 cm,
Schwanz 30 bis 50 cm
Gewicht: 5 bis 7 kg
Alter: bis zu 10 Jahre
Fellfärbung: rotbraun, der Bauch ist weiß und die Schwanzspitze hell oder dunkel gefärbt
Fortpflanzung: Im Frühjahr wirft die Füchsin
3 bis 5 Welpen
Nahrung: Mäuse, Kaninchen, Insekten, Früchte,
Aas, Amphibien, Regenwürmer …

Hier noch ein kurzer Steckbrief zu mir:

Name: Rotfuchs (Vulpes vulpes)
Klasse: Säugetier
Größe: etwa 40 cm
Länge: von Kopf bis Rumpf 50 bis 90 cm,
Schwanz 30 bis 50 cm
Gewicht: 5 bis 7 kg
Alter: bis zu 10 Jahre
Fellfärbung: rotbraun, der Bauch ist weiß und die Schwanzspitze hell oder dunkel gefärbt
Fortpflanzung: Im Frühjahr wirft die Füchsin
3 bis 5 Welpen
Nahrung: Mäuse, Kaninchen, Insekten, Früchte,
Aas, Amphibien, Regenwürmer …