Login für

Naturpark-Schulen

Vorsicht!

Du bist dabei, den Kinderbereich der Naturpark-Detektive zu verlassen. Möchtest du das wirklich?

Hallo, ich bin Wally Wildschwein.
Ich bin die Spürnase unter den Detektiven.
Ich stecke meine Nase überall rein und kann Spuren lesen und erschnüffeln. Ich bin sehr ausdauernd und anpassungsfähig und lasse nicht locker, bis ich ein Rätsel gelöst habe. Meine Freunde behaupten übrigens, ich sei ein echter Vielfraß. Ganz unrecht haben sie damit wohl nicht.

Hallo, ich bin Wally Wildschwein.
Ich bin die Spürnase unter den Detektiven.
Ich stecke meine Nase überall rein und kann Spuren lesen und erschnüffeln. Ich bin sehr ausdauernd und anpassungsfähig und lasse nicht locker, bis ich ein Rätsel gelöst habe. Meine Freunde behaupten übrigens, ich sei ein echter Vielfraß. Ganz unrecht haben sie damit wohl nicht.

Wally Wildschwein

Hallo, ich bin Wally Wildschwein.
Ich bin die Spürnase unter den Detektiven.
Ich stecke meine Nase überall rein und kann Spuren lesen und erschnüffeln. Ich bin sehr ausdauernd und anpassungsfähig und lasse nicht locker, bis ich ein Rätsel gelöst habe. Meine Freunde behaupten übrigens, ich sei ein echter Vielfraß. Ganz unrecht haben sie damit wohl nicht.

Hallo, ich bin Wally Wildschwein.
Ich bin die Spürnase unter den Detektiven.
Ich stecke meine Nase überall rein und kann Spuren lesen und erschnüffeln. Ich bin sehr ausdauernd und anpassungsfähig und lasse nicht locker, bis ich ein Rätsel gelöst habe. Meine Freunde behaupten übrigens, ich sei ein echter Vielfraß. Ganz unrecht haben sie damit wohl nicht.

Hallo, ich bin Wally Wildschwein.
Ich bin die Spürnase unter den Detektiven.
Ich stecke meine Nase überall rein und kann Spuren lesen und erschnüffeln. Ich bin sehr ausdauernd und anpassungsfähig und lasse nicht locker, bis ich ein Rätsel gelöst habe. Meine Freunde behaupten übrigens, ich sei ein echter Vielfraß. Ganz unrecht haben sie damit wohl nicht.

Mein gutes Riechvermögen hilft mir, Nahrung zu finden. Mir schmeckt alles! Ich vertilge vor allem Eicheln, Bucheckern, Wurzeln, Pilze und Getreide. Zudem mag ich Insekten, Würmer oder Mäuse. Auf der Suche nach Futter, wühle ich mit meinem Rüssel gerne auch in der Erde.

Zu sehen bekommst du mich kaum, da ich mich immer gut im Gebüsch und Gehölz verstecke und vor allem nachts unterwegs bin. Ich liebe es, mich im Schlamm zu wälzen, um mich abzukühlen und Parasiten zu vertreiben.

Mein gutes Riechvermögen hilft mir, Nahrung zu finden. Mir schmeckt alles! Ich vertilge vor allem Eicheln, Bucheckern, Wurzeln, Pilze und Getreide. Zudem mag ich Insekten, Würmer oder Mäuse. Auf der Suche nach Futter, wühle ich mit meinem Rüssel gerne auch in der Erde.

Zu sehen bekommst du mich kaum, da ich mich immer gut im Gebüsch und Gehölz verstecke und vor allem nachts unterwegs bin. Ich liebe es, mich im Schlamm zu wälzen, um mich abzukühlen und Parasiten zu vertreiben.

Mein gutes Riechvermögen hilft mir, Nahrung zu finden. Mir schmeckt alles! Ich vertilge vor allem Eicheln, Bucheckern, Wurzeln, Pilze und Getreide. Zudem mag ich Insekten, Würmer oder Mäuse. Auf der Suche nach Futter, wühle ich mit meinem Rüssel gerne auch in der Erde.

Zu sehen bekommst du mich kaum, da ich mich immer gut im Gebüsch und Gehölz verstecke und vor allem nachts unterwegs bin. Ich liebe es, mich im Schlamm zu wälzen, um mich abzukühlen und Parasiten zu vertreiben.

Mein gutes Riechvermögen hilft mir, Nahrung zu finden. Mir schmeckt alles! Ich vertilge vor allem Eicheln, Bucheckern, Wurzeln, Pilze und Getreide. Zudem mag ich Insekten, Würmer oder Mäuse. Auf der Suche nach Futter, wühle ich mit meinem Rüssel gerne auch in der Erde.

Zu sehen bekommst du mich kaum, da ich mich immer gut im Gebüsch und Gehölz verstecke und vor allem nachts unterwegs bin. Ich liebe es, mich im Schlamm zu wälzen, um mich abzukühlen und Parasiten zu vertreiben.

Mein gutes Riechvermögen hilft mir, Nahrung zu finden. Mir schmeckt alles! Ich vertilge vor allem Eicheln, Bucheckern, Wurzeln, Pilze und Getreide. Zudem mag ich Insekten, Würmer oder Mäuse. Auf der Suche nach Futter, wühle ich mit meinem Rüssel gerne auch in der Erde.

Zu sehen bekommst du mich kaum, da ich mich immer gut im Gebüsch und Gehölz verstecke und vor allem nachts unterwegs bin. Ich liebe es, mich im Schlamm zu wälzen, um mich abzukühlen und Parasiten zu vertreiben.

Hier noch ein kurzer Steckbrief zu mir:

Name: Wildschwein (Sus scrofa)
Klasse: Säugetier
Größe: Schulterhöhe 80 bis 95 cm
Länge: 120 bis 180 cm
Gewicht: bis zu 200 kg
Alter: bis zu 13 Jahre
Fellfärbung: braun-schwarze Borsten
Fortpflanzung: Das Weibchen wirft im Frühjahr
3 bis 8 Frischlinge. Sie werden drei Monate lang gesäugt und sind mit ihrem braunweiß gestreiften Fell gut getarnt.
Nahrung: Alles. Insbesondere Eicheln,
Bucheckern, Wurzeln, Pilze, Getreide, Insekten, Würmer oder Mäuse

Hier noch ein kurzer Steckbrief zu mir:

Name: Wildschwein (Sus scrofa)
Klasse: Säugetier
Größe: Schulterhöhe 80 bis 95 cm
Länge: 120 bis 180 cm
Gewicht: bis zu 200 kg
Alter: bis zu 13 Jahre
Fellfärbung: braun-schwarze Borsten
Fortpflanzung: Das Weibchen wirft im Frühjahr
3 bis 8 Frischlinge. Sie werden drei Monate lang gesäugt und sind mit ihrem braunweiß gestreiften Fell gut getarnt.
Nahrung: Alles. Insbesondere Eicheln,
Bucheckern, Wurzeln, Pilze, Getreide, Insekten, Würmer oder Mäuse

Hier noch ein kurzer Steckbrief zu mir:

Name: Wildschwein (Sus scrofa)
Klasse: Säugetier
Größe: Schulterhöhe 80 bis 95 cm
Länge: 120 bis 180 cm
Gewicht: bis zu 200 kg
Alter: bis zu 13 Jahre
Fellfärbung: braun-schwarze Borsten
Fortpflanzung: Das Weibchen wirft im Frühjahr
3 bis 8 Frischlinge. Sie werden drei Monate lang gesäugt und sind mit ihrem braunweiß gestreiften Fell gut getarnt.
Nahrung: Alles. Insbesondere Eicheln,
Bucheckern, Wurzeln, Pilze, Getreide, Insekten, Würmer oder Mäuse

Hier noch ein kurzer Steckbrief zu mir:

Name: Wildschwein (Sus scrofa)
Klasse: Säugetier
Größe: Schulterhöhe 80 bis 95 cm
Länge: 120 bis 180 cm
Gewicht: bis zu 200 kg
Alter: bis zu 13 Jahre
Fellfärbung: braun-schwarze Borsten
Fortpflanzung: Das Weibchen wirft im Frühjahr
3 bis 8 Frischlinge. Sie werden drei Monate lang gesäugt und sind mit ihrem braunweiß gestreiften Fell gut getarnt.
Nahrung: Alles. Insbesondere Eicheln,
Bucheckern, Wurzeln, Pilze, Getreide, Insekten, Würmer oder Mäuse

Hier noch ein kurzer Steckbrief zu mir:

Name: Wildschwein (Sus scrofa)
Klasse: Säugetier
Größe: Schulterhöhe 80 bis 95 cm
Länge: 120 bis 180 cm
Gewicht: bis zu 200 kg
Alter: bis zu 13 Jahre
Fellfärbung: braun-schwarze Borsten
Fortpflanzung: Das Weibchen wirft im Frühjahr
3 bis 8 Frischlinge. Sie werden drei Monate lang gesäugt und sind mit ihrem braunweiß gestreiften Fell gut getarnt.
Nahrung: Alles. Insbesondere Eicheln,
Bucheckern, Wurzeln, Pilze, Getreide, Insekten, Würmer oder Mäuse