Natur & Genuss Naturpark-Märkte

Die Naturparkmärkte starten!

Naturpark-Märkte
Leckeres aus dem Schwarzwald auf 18 Märkten in diesem Jahr.

Startschuss für die neue Saison: Kommt am Sonntag, 14. Mai 2017, zum ersten Naturpark-Markt nach der Winterpause! Von 11 bis 18 Uhr gibt’s rund um den „Achertäler Dom“ leckere regionale und saisonale Produkte von Erzeugern und Landwirten aus dem Schwarzwald.

In Kappelrodeck geht’s los

Obst und Gemüse der Saison, Fleisch- und Wurstwaren, Wildspezialiäten, Holzofenbrot, Käse aus eigener Herstellung, Honig und Marmeladen, Säfte, Weine und Spirtuosen und vieles, vieles mehr findet ihr in den hübschen Markt-Orten. Alles aus dem Schwarzwald! Insgesamt finden in diesem Jahr von Mai bis Oktober 18 Naturpark-Märkte statt – von Ettlingen im Norden bis Hornberg im Süden. Neben traditionellen Standorten wie dem Ruhestein sind auch einige neue mit dabei, darunter der Naturpark-Markt auf dem Kaltenbronn zum zehnjährigen Jubiläum des dortigen Natur-Infozentrums.

Naturparkmärkte mit Rahmenprogramm

Ein abwechslungsreiches Programm umrahmt die Märkte. So wird es in Kappelrodeck auf dem Kirchplatz Tanz, Musik und ein Kinderprogramm geben. „Ich freue mich, dass unsere Gemeinde in diesem Jahr den Startschuss für die Naturparkmärkte gibt“, lädt Bürgermeister Stefan Hattenbach zu einem Besuch des historischen Ortskerns mit malerischem Kirch- und Marktplatz ein.

Ziel der Märkte ist es, euch die Vielfalt und Qualität der hiesigen Erzeugnisse näherzubringen und so den Erhalt der typischen Schwarzwälder Kulturlandschaft zu fördern. „Wer heimische Lebensmittel genießt, unterstützt direkt die Erzeuger und Landwirte aus dem Schwarzwald und sorgt dafür, dass unsere Landschaft offen bleibt“, erklärt Naturpark-Geschäftsführer Karl-Heinz Dunker.

Großes Angebot

Mehr als 130 Erzeuger und Landwirte aus dem Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und dem Naturpark Südschwarzwald bilden das Rückgrat der Märkte. Sie geben in familiärer Einkaufsatmosphäre Auskunft über Herkunft und Herstellung ihrer Produkte. Und oft lassen sie euch auch probieren!

Hier seht ihr, wann und wo welche Märkte stattfinden:

Naturparkmärkte 2017

Außerdem erinnern wir euch zwei Tage vor jedem Naturpark-Markt auf unserer Facebook-Seite daran!