Natur & Aktiv Natur & Genuss Wandern Erzeuger

Engelsberg: Das war ein Genuss!

Bühlertal
Herrlicher Ausblick vom Engelsberg über Bühlertal auf den Schwarzwald und ins Rheintal.

Die erste Veranstaltung unserer Reihe „Wandern und Genuss im Wandel der Jahreszeiten“ in Bühlertal auf dem Engelsberg war ein Erfolg. Nach der Sommerpause folgen weitere.

Insgesamt 17 Teilnehmer nahmen an unserer ersten Bühlertäler Wanderung unter dem Motto „Frühling auf dem Engelsberg“ teil. Darunter waren auch zwei Feriengäste und ein Gast aus Offenburg. Zur Einstimmung gab es am Naturpark-Info-Shop eine kleine Begrüßung mit heimischen Erdbeeren und unserem Naturpark-Sekt.

Nach der ersten Etappe durch die Reben und an Trockenmauern entlang warteten auf die Wanderer an der ersten Station – dem Naturpark-AugenBlick – Grauburgunder und Picknickbrot. Der Ausblick bis in die Rheinebene war toll, denn zum Glück hatte es am Nachmittag noch aufgeklart, nachdem es den ganzen Morgen und Vormittag geregnet hatte!

Genießen auf dem Engelsberg

Am Schopf unterhalb der Lourdes-Grotte zum Riesling-Kabinett gab es Spargel und Schinken im Kräuterflädle, zum Abschluss an der Emil-Kern-Hütte Spätburgunder-Rotwein mit Käsewürfeln. Alles bis zum letzten Krümel wurde sehr zur Freude der Gastgeber aufgegessen und getrunken.

Fazit: Schönes Wanderwetter, Abendsonne, herrliche Ausblicke, begeisterte Teilnehmer. Während der Wanderung gab es interessante Informationen von Rudi Karcher zum Engelsberg (Förderverein), von Rüdiger Ernst (Baden-Badener Winzergenossenschaft) zu den Naturpark-Weinen und von Tino Rettig zum Ferienort Bühlertal.

Die beiden weiteren Termine dieses Jahres folgen am 20. September (Zauberherbst auf dem Engelsberg) und 9. Dezember (Advent auf dem Engelsberg). Die Wanderung am 20.9. findet wie die Frühlingstour im Rahmen der Veranstaltungsreihe „DORT“ statt. „DORT“ steht für „Donnerstags in der Ortenau“ und kombiniert kulturelle und kulinarische Highlights in der Region zu ganz besonderen Veranstaltungen.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

(Fotos: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, Tourist-Information Bühlertal, Rüdiger Ernst, H. D. Volz/pixelio.de)

Kommentar hinterlassen

Hier klicken um ein Kommentar zu hinterlassen