Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Wilde Sau - Gärtner des Waldes Mit unserem Projekt "Wilde Sau" möchten wir euch nicht nur Wildschweinfleisch als hochwertiges Lebensmittel schmackhaft machen. Wir verfolgen damit auch einen Bildungsauftrag - ihr sollt mehr über das faszinierende und schlaue Tier in unseren Wäldern und die positiven Eigenschaften seines Fleisches erfahren. Deshalb arbeiten wir mit Volkshochschulen in unserer...

Kommt mit zur "Wilden Sau"!

Mit unserem Projekt „Wilde Sau“ möchten wir euch nicht nur Wildschweinfleisch als hochwertiges Lebensmittel schmackhaft machen. Wir verfolgen damit auch einen Bildungsauftrag – ihr sollt mehr über das faszinierende und schlaue Tier in unseren Wäldern und die positiven Eigenschaften seines Fleisches erfahren. Deshalb arbeiten wir mit Volkshochschulen in unserer Region zusammen, die euch jetzt im Herbst zwei hochinteressante und spannende Exkursionen anbieten. Meldet euch rasch an – einige Veranstaltungen sind schon ausgebucht!

Gemeinsam mit den Volkshochschulen in Baden-Baden, Freudenstadt und im Ortenaukreis sowie mit drei Naturpark-Wirten sowie Förstern, Jägern und Schwarzwald-Guides nehmen wir euch an fünf Terminen im Herbst mit auf zweierlei Veranstaltungen rund um die „Wilde Sau“ – jeweils mit einem kulinarischen Abschluss:

Pirschgang für Nichtjägerinnen und Nichtjäger

Das Schwarzwälder Wildschwein und alles, was es über die Borstentiere und ihre Lebensweise zu wissen gilt, erlebt ihr im Rahmen eines Pirschganges mit Naturpark-Wirten und Jägern – teilweise in Personalunion! Sie führen euch durch ihre Jagdreviere in die Welt des Schwarzwildes sowie der Jagd ein. Zum Abschluss kehrt ihr bei einem Naturpark-Wirt zu einem Wilde-Sau-Abschlussmenü ein!

Termine:

Nationalparkhotel Schliffkopf, Baiersbronn

Restaurant Wolpertinger, Baden-Baden

Landhaus Lauble 2019
Kommt zum Landhaus Lauble!

Auf der Spur der Wilden Sau

Eine Reise in die Welt der Wildschweine für Kinder und ihre Eltern

Was ist eine Bache? Was ist ein Keiler, was ein Überläufer? Und wie lebt die Wilde Sau und wie kommt man ihr auf die Spur? Diese und weitere Fragen werden auf einer spannenden Waldexpedition zusammen mit einem Förster, Jäger oder Revierleiter auf kreative Art beantworten. Auf der 90-minütigen Expedition durch den Wald gibt es verschiedene Stationen mit Bastel- und Sammelaktionen und einem Quiz zur Wilden Sau. Zum Abschluss gibt es bei einem gemeinsamen Lagerfeuer Stockbrot mit Würsten von der Wilden Sau.

Termin:

(Fotos: Denker/Naturapark, pixabay, Nationalparkhotel Schliffkopf, Hotel Merkurwald, Landhaus Lauble, Neil Burton/Shutterstock, Annabel Friedmann, Christoph Maretzek, Dimitri Dell)

2.10.2020

Jetzt Shoppen! REGIONAL SHOPPEN IN UNSEREM ONLINE-SHOP
Naturpark-Honig (250g-Glas)