Natur & Aktiv Natur & Genuss Wandern Naturpark-Wirte

Kulinarischer Weinwandertag in Bühlertal

Weinwanderung 2017 in Bühlertal
Weinwanderung in Bühlertal - hoffentlich wieder bei bestem Wetter!

Wandern und schmausen

Auf dem Weinwandertag in netter Gesellschaft durch wunderschöne Landschaft mit herrlichen Panoramaausblicken wandern und euch zwischendurch immer wieder mit kulinarischen Köstlichkeiten stärken – das könnt ihr am 3. Oktober in Bühlertal!

Schon zum 22. Mal veranstaltet der Verkehrsverein Bühlertal am westlichen Rand des Schwarzwalds seine Weinwochen – sie laufen noch bis zum 15. Oktober. Der Höhepunkt, der Weinwandertag, lockt wieder am 3. Oktober viele Wanderer ins schöne Tal der Bühlot, auf die Höhen und in die Weinberge. Zum zwölften Mal findet das beliebte Ereignis statt, wie immer am Tag der Deutschen Einheit.

Vier Genussstationen

Drei Bühlertäler Gastronomen servieren auf der rund 7,5 Kilometer langen Wanderroute an vier Stationen Köstliches aus Küche und Keller. Einer davon ist Naturpark-Wirt Andreas Schäuble vom Hotel und Restaurant „Bergfriedel“. „Wir haben viele Gäste, die jedes Jahr gerne wieder kommen, die Mundpropaganda machen und weitere Freunde mitbringen“, sagt der Wirt. Er rechnet auch bei weniger gutem Wetter mit einem großen Ansturm. Denn in den Vorjahren waren bei Sonnenschein bis zu 4000 Besucher in den Bühlertäler Weinbergen unterwegs.

Ihr könnt auch etwas gewinnen

Doch keine Sorge, die ziehen nicht alle auf einmal los. Die Tour beginnt an der Tourist-Information in der Hauptstraße 92 nach Belieben zwischen 10 und 14 Uhr mit einem Glas Secco oder Traubensaft. Die Wanderer werden registriert, erhalten einen Wanderpass und nehmen an einer Verlosung teil. Zusätzlich gewinnt die größte teilnehmende Wandergruppe einen Preis.

Unser Naturpark-Info-Shop nebenan hat übrigens an diesem Feiertag geöffnet!

Die Wirte erwarten euch!

Die neu aufgestellten Schilder „Weinsteig Bühlertal“ führen sicher über den Rundweg und zu den vier kulinarischen Stationen. Andreas Schäuble vom „Bergfriedel“ bewirtet an der Emil-Kern-Hütte, am Parkplatz Wintereck und beim Winzerpavillon serviert Thomas Lamprecht vom Hotel Restaurant „Grüner Baum“ seine Schmankerln und Kurt Müller vom Gasthaus „Engel“ wartet auf dem Platz Faverges auf seine Gäste. Und natürlich gibt es auch den guten Wein aus der Region.

Mit dem Bus zum Weinwandertag

Natürlich ist es angezeigt, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen, denn die Parkplätze sind begrenzt. Zwischen dem Bahnhof Bühl und der Haltestelle Schwimmbad-Bühlertal verkehrt die Buslinie 263. Außerdem werden Sonderbusse eingesetzt.

(Fotos: Gemeinde Bühlertal)

12. Weinwandertag in Bühlertal

Wann? 3. Oktober 2017, ab 10.00 Uhr
Wo? Start bis 14.00 Uhr an der Tourist-Information, Hauptstraße 92, 77830 Bühlertal
Wanderroute: 7,5 Kilometer rund um Bühlertal
Preis: Wanderpass 2,50 Euro für Erwachsene, Kinder frei
Verpflegung: Vier kulinarische Stationen der Bühlertäler Wirtegemeinschaft. Speisen und Getränke bezahlt ihr individuell an den jeweiligen Stationen