Natur & Genuss Naturpark-Wirte Erzeuger

„Mühle-Blättl“ – Neues aus der Geroldsauer Mühle

Die Geroldsauer Mühle informiert

Attraktives Ausflugsziel in wunderschöner Landschaft, kulinarischer Hot-Spot, Mühlenmarkt als Einkaufsparadies für regionale Spezialitäten, viele tolle Veranstaltungen – die Geroldsauer Mühle im größten Weißtannengebäude Europas lohnt immer einen Besuch. Was es dort Neues und Wissenswertes gibt, erfahrt ihr jetzt auch viermal jährlich im hübsch gestalteten „Mühle-Blättl“ – digital im Internet oder gedruckt direkt vor Ort. Die erste Ausgabe ist im März erschienen.

Auf vier Seiten präsentiert euch die Inhaber-Familie Weingärtner in kurzen, leicht lesbaren Beiträgen vielfältige Themen. Alles ist auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt. Im Frühjahr geht es um die ersten Gemüsesorten, Dekoration mit Frühjahrsblumen, Gartentipps oder Ausflugstipps für alle, die sich so lange nach den ersten warmen Tagen gesehnt haben.

Natürlich dürfen bei Naturpark-Wirten kulinarische Themen nicht fehlen, zum Beispiel über Brot und Kuchen aus der Geroldsauer Mühle oder ein Rezept für geschmorte Lammhaxe.

Es kommen aber auch Persönlichkeiten aus der Region zu Wort, beispielsweise der Schäfer Sven-Jörg Svensson, dessen Schafe,Wiesen rund um den Merkur, Geroldsau, Lichtental und Oberbeuern beweiden. Oder der Sänger Marc Marshall aus Baden-Baden, der die Events der Geroldsauer Mühle von Anfang an mit Gesang und Moderation begleitet hat.

Schaut euch das „Mühle-Blättl“ an, holt euch Anregungen und kommt zu Besuch!

Kommentar hinterlassen

Hier klicken um ein Kommentar zu hinterlassen