Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Altweibersommer

Naturpark Schwarzwald Blog, Wallpaper, Morgenlicht auf der Hornisgrinde, Bild: Evi Seeger

Download:

Was sehe ich?

Die Hochmoorfläche der Hornisgrinde ist eines der beliebtesten Ziele für Höhenhungrige und Fotografen. Ob zu Fuß, mit dem Bus oder mit dem Mountainbike – wohl jeder Besucher und Bewohner des Nordschwarzwalds war hier schon mindestens einmal. Aus gutem Grdun: Die Hornisgrinde ist mit 1.163 Metern Höhe der höchste Berg des Nordschwarzwaldes. Und das bis zu fünf Meter starke Hochmoor auf ihrem Gipfel dürfte mindestens 6.000 Jahre alt sein!  Das Gebiet steht wegen des einzigartigen Moor-Ökosystems unter Naturschutz.

Wer hat das Bild gemacht?

Naturpark Schwarzwald Blog, Wallpaper, Portrait Evi Seeger„Fotografieren ist mehr, als auf den Auslöser drücken.“ Bettina Rheims, 1952

Evi Seeger, Fachwirtin für Marketing, lebt seit über 20 Jahren im schönen Bühl und somit ganz nahe an der Schwarzwaldhochstraße. Über sich selbst sagt sie: „2014 wurde ich mit dem Thema Fotografie infiziert. Die Fotografie im Schwarzwald ist ein enger Teil meines Lebens geworden, aus dem ich viel Kraft ziehe. Als Ausgleich zum täglichen Leben die Kamera in die Hand zu nehmen und in die Natur direkt hier vor meiner Haustür zu gehen, empfinde ich als großes Glück. Fotografie und das damit verbundene Unterwegssein im Naturpark Schwarzwald, lässt mich oftmals Dinge sehen, die wir sonst beim schnellen Vorbeigehen vielleicht nicht wahrgenommen hätten: eine besondere Lichtstimmung, eine schön blühende Pflanze, ein Insekt oder eine ganz wunderbare Perspektive auf unseren schönen Schwarzwald. Ich möchte mit meinen Bildern Menschen für die Natur und Landschaften hier im Nordschwarzwald begeistern. Sehr schön ausgedrückt zum Thema Fotografie allgemein ist dieses und so ist auch mein Empfinden: „Ein schönes und gutes Bild muss bei mir ein Gefühl auslösen. Perfektion und Gefühl ist alles. Perfektion ohne Gefühl ist gar nichts. Dann lieber Gefühl ohne Perfektion.“ (Verfasser unbekannt)

Schwerpunkt: Landschafts-, Natur-, Tier- und Makroaufnahmen
Evi ist unterwegs mit einer Nikon D7200, einigen Objektiven vom Ultraweitwinkel- bis zum Teleobjektiv im Rucksack und natürlich einem Stativ.