Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

April 2020

Schwarzwald-Guide Name: Johanna Gerth

Telefon-Nr: 0151-55258212

E-Mail: johanna-gerth@gmx.de

Wir gehen achtsam auf schönen Waldwegen und auf idyllischen Pfaden und können immer wieder herrliche Ausblicke genießen. Sie bekommen Informationen zur Heilkraft des Waldes und zum Schwarzwald. Außerdem lade ich Sie zu einer Fantasiereise ein.

kostenlos

Schwarzwald-Guide Name: Roswitha Hild

Telefon-Nr: 0173-2754653

E-Mail: rosw.hild@gmail.com

Der Schwerpunkt der Kräuterführung liegt beim sicheren Erkennen der Kräuter und dem kulinarischen Genuss. Während des Spaziergangs werden Empfehlungen zur Verarbeitung gegeben und verschiedene Kostproben verteilt.    

Schwarzwald-Guide-Tour: Wildkräutertour mit Flammkuchen

25. April, 14:30 - 19:30
|Veranstaltungsreihe (Alle Termine anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 16. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 20. Juni 2020

Evangelische Kirche Wolfach, Vorstadtstraße 22
Wolfach, 77709 Deutschland
+ Google Karte

Schwarzwald-Guide Name: Berit Hohenstein-Rothinger

Telefon-Nr: 07834-47137

E-Mail: hohenstein-rothinger@magenta.de

Bei einer kleinen Rundwanderung um Wolfach bestimmen und sammeln wir heimische Wildkräuter. Anschließend backen wir gemeinsam Flammkuchen im Holzofen. Dazu gibt es Salat mit den gesammelten Wildkräutern.

Mai 2020

Schwarzwald-Guide-Tour: Erlebniswanderung auf dem Flößerpfad

1. Mai, 13:30 - 18:30
|Veranstaltungsreihe (Alle Termine anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:30 Uhr am 13. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 13:30 Uhr am 27. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 13:30 Uhr am 11. Juli 2020

Eine Veranstaltung um 13:30 Uhr am 8. August 2020

Eine Veranstaltung um 13:30 Uhr am 29. August 2020

Eine Veranstaltung um 13:30 Uhr am 26. September 2020

Eine Veranstaltung um 13:30 Uhr am 24. Oktober 2020

Kinzighaus Loßburg, Baden-Württemberg 72290 Deutschland + Google Karte

Schwarzwald-Guide Name: Matthias Kober

Telefon-Nr: 07446 - 2397

E-Mail: kober_matthias@gmx.de

Vom Kinzig-Ursprung geht es mit Schwarzwald-Guide Matthias Kober auf dem wildromantischen Flößerweg bergab durch das obere Kinzigtal. Die Teilnehmer entdecken eines der schönsten Schwarzwaldtäler und die Spuren der Menschen, die sich früher mit harter und oft gefährlicher Arbeit ihren Lebensunterhalt sicherten. Gleichzeitig beeindruckt die grandiose Natur. Rückkehr mit der Bahn oder dem Bus. Einkehr unterwegs möglich.

kostenlos

Schwarzwald-Guide Name: Doris Kist

Telefon-Nr: 07223/83635

E-Mail: info@doriskist-weinevent.de

Aussichtsreiche Naturerlebnistour entlang der Neusatzer Sommerseite. Eine zauberhafte Kulturlandschaft lädt zum Genießen ein. Regionale Weinverkostung (2 Weine aus der Ortenau) passend zur Jahreszeit ergänzen die Themen wie Trockenmauern, Muhrbach, alte Reben und die Glanzlichter der Region.

Schwarzwald-Guide-Tour: Wildkräuterspaziergang im Frühling

3. Mai, 10:00 - 13:00
|Veranstaltungsreihe (Alle Termine anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 3. Mai 2020

Kurhaus Bad Liebenzell, Kurhausdamm 6
Bad Liebenzell, 75378 Deutschland
+ Google Karte

Schwarzwald-Guide Name: Cornelia Wirsich

Telefon-Nr: 07147 / 900082

E-Mail: connywirsich@aol.com

Bei unserem Spaziergang halten wir nach den ersten frühen Wildkräutern Ausschau. Woran sind sie zu erkennen? Wie können sie verwendet werden? Welchen Einfluss haben sie auf den menschlichen Organismus? Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir nachgehen.

Schwarzwald-Guide-Tour: Frühlingserwachen – Die Knospen der Bäume und ihre Heilkraft

3. Mai, 11:00 - 15:00
Infozentrum Kaltenbronn, Kaltenbronner Str. 600
Gernsbach-Kaltenbronn, Baden-Württemberg 76593 Deutschland
+ Google Karte

Schwarzwald-Guide Name: Petra Jung

Telefon-Nr: 07224 - 655197

E-Mail: info@infozentrum-kaltenbronn.de

Der lateinische Name für Knospe lautet „Gemma“. Das bedeutet auch Juwel und Edelstein. In den Knospen steckt der Lebensplan der Bäu-me, Sträucher und Pflanzen. Das Gewebe der Knospen ist reich an pflanzlichen Wachstumsfaktoren, Proteinen und Enzymen in höchst konzentrierter Form. Wir durchstreifen den Wald und gehen der Sache auf den Grund, sammeln Knospen und erstellen daraus ein eigenes Knospenkonzentrat.

Schwarzwald-Guide Name: Roswitha Hild

Telefon-Nr: 0173-2754653

E-Mail: rosw.hild@gmail.com

Nach einer Kräuterführung (evtl. Anfahrt in Fahrgemeinschaften) wird aus den gesammelten Kräutern in der Küche ein Menü hergestellt und gemeinsam verspeist. Die Teilnehmer erhalten die Rezepte.

Schwarzwald-Guide-Tour: Wildkräuterspaziergang im Frühling

3. Mai, 14:30 - 17:30
|Veranstaltungsreihe (Alle Termine anzeigen)

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am 3. Mai 2020

Kurhaus Bad Liebenzell, Kurhausdamm 6
Bad Liebenzell, 75378 Deutschland
+ Google Karte

Schwarzwald-Guide Name: Cornelia Wirsich

Telefon-Nr: 07147 / 900082

E-Mail: connywirsich@aol.com

Bei unserem Spaziergang halten wir nach den ersten frühen Wildkräutern Ausschau. Woran sind sie zu erkennen? Wie können sie verwendet werden? Welchen Einfluss haben sie auf den menschlichen Organismus? Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir nachgehen.

Schwarzwald-Guide Name: Monika Amann

Telefon-Nr: 0151 / 149 32718

E-Mail: monika@amanntour.de

Im Wonnemonat Mai erfahren sie Mystisches, Literarisches und Wissenschaftliches über unseren nächsten Himmelskörper. Wir erleben die Stadt in der Abendruhe. Unser Weg führt uns auch in den frühlingshaften Wald. Dort genießen wir die nächtliche Stille und die milden Frühlingsdüfte ohne zusätzliches Licht.  

10,50€

Schwarzwald-Guide Name: Simone Braun

Telefon-Nr: 0176 - 55741050

E-Mail: braun.hahn@web.de

Vom 15. bis 17. Jahrhundert fielen in Baden rund 350 bis 400 Menschen der Hexenverfolgung zum Opfer. Auch in der Markgrafschaft Baden-Baden gabe es Hexenprozesse. Erfahren Sie während eines Streifzuges durch die Wälder des Schartenbergs mehr über die Hintergründe und begleiten Sie Schwarzwald-Guide Simone Braun auf einen „Hexentanz rund um den Schartenberg“ - tauchen Sie in frühere Jahrhunderte und deren Geschehnisse ein.

Schwarzwald-Guide Name: Thomas Bühler

Telefon-Nr: 07452-970400

E-Mail: info@schwarzwaldguide-nagold.de

Nach einem unterhaltsamen Gartenrundgang erkunden wir auf abwechslungsreichen Wegen die Besonderheiten der Nagolder Landschaft. Bei einer gemütlichen Vesperpause in unserer urigen Hütte am Waldrand genießen wir das wunderschöne Panorama auf den Nagolder Schloßberg und die betriebsame Stadt im Tal.

Schwarzwald-Guide-Tour: Walderleben

9. Mai, 14:00 - 17:00
Parkplatz vor dem Hardbergbad, Hardbergstraße 30
Baden-Baden, 76532
+ Google Karte

Schwarzwald-Guide Name: Andrea Müller

Telefon-Nr: 07221 - 5 22 23

E-Mail: walderleben@gmx.de

Voller Leben steckt unser Wald! Mit allen Sinnen lassen wir uns auf seinen ‘Zauber’ ein. In abwechslungsreichen Einheiten lenken wir unsere Sinne mit hoher Achtsamkeit auf das Wesentliche. Mit Freude und Spaß erleben wir so den Wald bei unserem Spaziergang neu.

kostenlos

Schwarzwald-Guide-Tour: Raubrittertour zur Ruine Waldeck

10. Mai, 14:00 - 16:30
Hotel Teinachtal, Neubulacher Straße 1
Bad Teinach-Zavelstein, Baden-Württemberg 75385 Deutschland
+ Google Karte

Schwarzwald-Guide Name: Andreas Steidel & Andrea Berndt

Telefon-Nr: 0172/7260878 oder 0173/4495337

E-Mail: asteidel@aol.com & berndta@gmx.de

Familien- und Walderlebnis mit Ritterspielen und Schatzsuche. Mitten im Wald liegt die alte Ritterburgruine Waldeck. Ein Ort voller Sagen und Geschichten, tollkühnen Rittern und einem bezaubernden Burgfräulein. Bei dieser Familientour werden sie wieder lebendig und die Teilnehmer zu großen und kleinen Schatzsuchern. In der Ruine Waldeck können Kinder und Erwachsene gemeinsam etwas erleben und sich bei Ritterspielen beweisen. Auf unterhaltsame Weise lernen die Gäste den Wald und seine Geheimnisse kennen.

Schwarzwald-Guide Name: Martin Grießhaber

Telefon-Nr: 07729-929288

E-Mail: martin@griesshaber-family.de

Wir wandern über den Weiler Althornberg zum Schlossfelsen, auf dem das sagenumwobene Schloss Althornberg stand und kehren über den Rappenfelsen zum Ausgangspunkt zurück. Von den bizarren Felsen aus ist die Schwarzwaldbahn gut zu sehen und vielleicht kommt ja gerade ein Zug vorbei …

+ Veranstaltungen exportieren Liste Suchergebnis drucken