Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Fotowettbewerb 2019: GEWINNER STEHEN FEST!

Es hat etwas gedauert, aber nun stehen die Gewinner unseres diesjährigen Fotowettbewerbs „Die Welt des Wassers“ fest! Die Jury arbeitete sich durch fast 400 Fotos. Wie immer fiel die Entscheidung schwer und viele andere Fotos hätten auch einen Preis verdient – zum Beispiel das Titelbild dieses Beitrags von Vorjahressiegerin Evi Seeger. Aber am Ende war sich die Jury immer mehrheitlich einig. Wir danken herzlich unseren Partnern und Sponsoren, die mit…

Baumwipfelpfad im Farbenrausch

Hoch über den Wipfeln des Schwarzwalds bietet sich jetzt im Herbst ein Anblick, der nicht nur von dunkelgrünen Nadelbäumen geprägt ist. Leuchtende Farben der Laubbäume strahlen im Panorama auf. Besucht den Baumwipfelpfad im Farbenrausch, bei Sonnentergang oder im Mondschein und nehmt an einer der Führungen teil! Der Schwarzwald ist immer dunkel und grün? Weit gefehlt. Im Herbst entfacht die Natur rund um den Baumwipfelpfad in Bad Wildbad ihre ganze Farbenpracht.…

Laufend gesund

Ob Aktivsportler oder nicht: Laufen ist und bleibt gesund, hält fit und bringt uns der Natur näher. Welche Umgebung eignet sich besser dafür als der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord? Natürlich könnt ihr überall laufen. Wenn regelmäßiges Joggen oder Walken zur Gewohnheit wird, kann das Körper, Geist und Seele nur gut tun! Unser Partner AOK Baden-Württemberg gibt euch wertvolle Tipps, wie ihr am gesündesten lauft. Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat ermittelt, dass rund…

Ehrenamtliches Engagement im Baden-Badener Stadtwald

Mit unserem Projekt „Herzenssache Natur“ engagieren wir uns mit unterschiedlichen Aktionen für den Erhalt der Schwarzwälder Kulturlandschaft. Immer sind freiwillige Helferinnen und Helfer dabei, die mit ihrem ehrenamtlichen Engagement der Erfolg dieser Aktionen ermöglichen. So waren es am vergangenen Freitag Mitarbeiter des Unternehmens Tipico, die mit viel Fleiß im Baden-Badener Stadtwald mit anpackten. Ein Schnitt mit dem Teppichmesser, ein Klippen mit der der Zange und schon verschwinden Plastikröhre und Kabelbinder…

Zweite Naturpark-Straußwirtschaft

Eine Naturpark-Straußwirtschaft bietet neben ihren Weinen, die ja per se aus heimischer Produktion stammen, auch Speisen an, deren Zutaten mindestens zu zwei Dritteln aus regionalen Erzeugnissen kommen. Nach dem Weingut Maier ist nun auch der Winzerhof Dagmar Doll in Kappelrodeck als Naturpark-Straußenwirtschaft ausgezeichnet worden. Am 10. Oktober überreichte Yvonne Flesch, stellvertretende Geschäftsführerin des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord im Beisein vom Kappelrodecker Bürgermeister Stefan Hattenbach die Plakette für die Naturpark-Straußwirtschaft an Dagmar…

GeoTour Wolfach: Zu Gneisen und Graniten

Hier kann die ganze Familie ihrem Forscherdrang frönen: Der große Mineralienreichtum im Kinzigtal ermöglicht quasi eine Stein gewordene Ostereiersuche! 😉 Diese GeoTour macht mit ihren vielen Erkundungsaufgaben und Forschungsfragen das Thema „Steine und Geologie“ zum spannenden Outdoor-Erlebnis. Besondere Gesteine und Mineralien beeinflussen seit Jahrhunderten das Leben in der Region. Der Bergbau und die Gewinnung von Erz haben eine lange Tradition im Ortenaukreis und leben bis heute in der Grube „Clara“…

Neue Wildblumenwiese vom Sägewerk Keller

Der Blühende Naturpark wächst weiter: Wir freuen uns, dass unser Fördermitglied, das Sägewerk Keller in Oberachern, eine Fläche von 800 Quadratmetern für eine weitere Wildblumenwiese gestellt hat. Die Kinder der Kita St. Stefan streuten die Samen auf der vom Sägewerk vorbereiteten Fläche aus. Mitarbeiter des Sägewerks, mit offiziellem Namen Herman Keller GmbH, hatten die Fläche auf dem Damm neben dem Unternehmen vorbereitet. Der Untergrund war bisher nur mit Gras bewachsen,…

Neuer Blumenwiesenpate: SM Kunststofftechnologie

Wir freuen uns sehr, dass immer mehr Unternehmen und Organisationen einen aktiven Beitrag zum Naturschutz leisten und unser Projekt „Blühender Naturpark“ als Blumenwiesenpate unterstützen wollen. Zehn Patenschaften wurden allein in diesem Jahr vergeben – die jüngste an das Unternehmen SM Kunststofftechnologie GmbH aus Offenburg. Als Blumenwiesenpate unterstützt die SM Kunststofftechnologie GmbH ein Jahr lang das Naturschutzprojekt „Blühender Naturpark“ und hilft dabei, Lebensräume für eine Vielzahl der gefährdeten Insekten zu schaffen.…

Es geht los: Aktionswochen „Wilde Sau“!

Forstminister Peter Hauk gab in Baden-Baden den Startschuss: Ab sofort könnt ihr bei rund 20 Naturpark-Wirten besondere leckere Spezialitäten vom Schwarzwild aus dem Schwarzwald genießen. Die Gastronomen laden euch vom 1. Oktober bis zum 30. November zu den Wilde-Sau-Aktionswochen ein. Wildschwein aus dem Schwarzwald auf dem Teller Jedes Jahr widmen sich die Naturpark-Wirte im Rahmen von Aktionswochen einer besonderen regionalen Spezialität. In diesem Herbst stehen Schwarzwälder Wildschweinspezialitäten im Mittelpunkt des…

Rezept des Monats: Bandnudeln mit Wildschweinstreifen

Unsere Naturpark-Wirte sind Meister ihres Fachs und kochen mit Leidenschaft eine große Vielfalt an Gerichten für den Gaumengenuss. Immer wieder stehen auch oftmals vergessene Schwarzwälder Traditionsgerichte auf der Speisekarte. Stephan Kapp vom Gasthaus Krone Altbulach in Neubulach präsentiert euch heute ein Wildschweingericht: Bandnudeln mit gebratenen Streifen vom Wildschweinrücken und hausgemachtem rotem Pesto. Heute (1. Oktober 2019) starten die „Aktionswochen Wilde Sau“ bei unseren Naturpark-Wirten. Sie laufen bis zum 30. November.…

Naturpark-Schüler mit dem Förster unterwegs

Zu einem Waldlerngang der besonderen Art brachen am vergangenen Dienstag und Mittwoch die beiden vierten Klassen der Wolftalschule aus Oberwolfach auf: Mit dem Waldpädagogen und Förster Walter Voß vom Landratsamt Ortenaukreis wanderten die Schüler den Frohnbach zum Pavillon hinauf und erkundeten dort den Wald. Das Modul „WaldFit“ gehört zum neuen Konzept der Schule auf dem Weg zur Naturpark-Schule und ist das sechste Modul von insgesamt acht. Ziel ist es die…

Entdeckerwesten: Kleine Forscher im Wald

Die vierten Klassen der Hansjakob-Schule in Rastatt haben mit den Entdeckerwesten des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord das Leben im Wald hautnah erlebt. Drei Tage lang erkundeten Kinder der Hansjakob-Schule vormittags Flora und Fauna im Rastatter Wald. Seit Jahren unterstützt unser Partner Stadtwerke Rastatt dieses Projekt. NATURPÄDAGOGISCHES ENGAGEMENT Die Stadtwerke Rastatt unterstützen das Naturpark-Projekt Entdeckerwesten, um Kinder von klein auf für die Natur zu sensibilisieren. Jährlich initiieren sie zwei dreitägige Projekte mit…

Aktionswochen „Wilde Sau“: Leckeres vom Wildschwein

Unsere Naturpark-Wirte haben sich wieder etwas einfallen lassen, um in ihren Aktionswochen für ihre Gäste besondere Gaumengenüsse zu zaubern – natürlich mit Zutaten aus dem Schwarzwald. Und diesmal ganz wörtlich: aus dem Wald! Gemeinsam mit dem Naturpark haben sie sich dem Projekt „Wilde Sau“ verschrieben und setzen es nun in die Tat um: Während der Aktionswochen „Wilde Sau“ stehen vielfältige Wildschweingerichte auf den Speisekarten. Kommt vom 1. Okober bis zum…

Kinzigtäler Flößerwoche 2019

Kernige Männer, die auf nassen Baumstämmen balancieren und ihre Flöße aus mächtigen Baumstämmen, lang wie ein Zug, gekonnt den brodelnden Fluss hinabsteuern – dieses uralte Schwarzwälder Handwerk könnt ihr auch in diesem Jahr auf vielfältigen interessanten Veranstaltungen während der Kinzigtäler Flößerwoche vom 28. September bis zum 5. Oktober 2019 kennen lernen. Die Flößergemeinden Loßburg, Alpirsbach, Schiltach, Schenkenzell und Wolfach laden euch herzlich ein! Insgesamt neun Veranstaltungen zählt das Programm, das…

Wildblumenwiese bei der Volksbank Lahr

Die Sonne strahlte zum Wochenstart am 16. September und die Temperaturen waren nochmal richtig sommerlich, als die Kinder vom Kindergarten Schießrain am Montagnachmittag eine Wildblumenwiese bei unserem Partner Volksbank Lahr an der Goethestraße aussäten. „Ein Teil des bislang grünen Rasens wird sich in den kommenden Jahren mit etwas Glück und bei guter Pflege in ein buntes Blütenmeer verwandeln“, zeigte sich der Vorstandsvor-sitzende Peter Rottenecker optimistisch. Mitten in der Stadt entstehe…

Kaltenbronn 2.0: Naturpark-Haus und neue Erlebnisse

Es ist eines der Top-Ausflugsziele im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord: das Höhengebiet Kaltenbronn zwischen den Städten Gernsbach und Bad Wildbad sowie der Gemeinde Enzklösterle. Rund 400.000 Wanderer, Skifahrer und Ausflügler pro Jahr machen sich auf den Weg, um die wilde, unberührte Landschaft mit ihrem einzigartigen Hochmoor zu entdecken und die Natur zu genießen. Wie die Zukunft dieses Natur-Erlebnisraumes und des 2007 eröffneten Infozentrums Kaltenbronn aussehen könnte, geht aus dem „Masterplan Kaltenbronn“…

Der Weg zur eigenen Wildblumenwiese 2

Ihr wollt etwas gegen das Insektensterben tun und seid bereit, in eurem Garten oder auf eurem Grundstück eine Wildblumenwiese anzulegen. Die Vorbereitung des Bodens habt ihr schon erledigt, das Saatgut ist beschafft. Jetzt im Herbst ist die beste Zeit der Aussaat. Dazu einige Tipps: Vorzugsweise sollte vor beginnender feuchter Witterung gesät werden. Im Frühjahr und im Herbst sind die Aussaattermine. Der Herbst ist insofern noch besser, weil die Regenwahrscheinlichkeit einfach…

Schwarzwald-Guides: Herbstzauber im Naturpark

Unter dem Motto „Herbstzauber im Naturpark“ laden die Schwarzwald-Guides im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord in den kommenden Wochen zu abwechslungsreichen Touren ein. Neben Pilz- und Moorwanderungen stehen auch zahlreiche Wildkräuterspaziergänge auf dem Programm der zertifizierten Natur- und Landschaftsführer. Wie groß die Kräutervielfalt beispielsweise im Kinzigtal ist, zeigte Schwarzwald-Guide Ulrike Armbruster von Armbrusters Hof auf einer Presseführung am 10. September in Berghaupten (Ortenaukreis). Die Landwirtin und Kräuterexpertin zeigte anschaulich, wie sich die…