Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Wildblumenwiese bei der Volksbank Lahr

Die Sonne strahlte zum Wochenstart am 16. September und die Temperaturen waren nochmal richtig sommerlich, als die Kinder vom Kindergarten Schießrain am Montagnachmittag eine Wildblumenwiese bei unserem Partner Volksbank Lahr an der Goethestraße aussäten. „Ein Teil des bislang grünen Rasens wird sich in den kommenden Jahren mit etwas Glück und bei guter Pflege in ein buntes Blütenmeer verwandeln“, zeigte sich der Vorstandsvor-sitzende Peter Rottenecker optimistisch. Mitten in der Stadt entstehe…

Kaltenbronn 2.0: Naturpark-Haus und neue Erlebnisse

Es ist eines der Top-Ausflugsziele im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord: das Höhengebiet Kaltenbronn zwischen den Städten Gernsbach und Bad Wildbad sowie der Gemeinde Enzklösterle. Rund 400.000 Wanderer, Skifahrer und Ausflügler pro Jahr machen sich auf den Weg, um die wilde, unberührte Landschaft mit ihrem einzigartigen Hochmoor zu entdecken und die Natur zu genießen. Wie die Zukunft dieses Natur-Erlebnisraumes und des 2007 eröffneten Infozentrums Kaltenbronn aussehen könnte, geht aus dem „Masterplan Kaltenbronn“…

Der Weg zur eigenen Wildblumenwiese 2

Ihr wollt etwas gegen das Insektensterben tun und seid bereit, in eurem Garten oder auf eurem Grundstück eine Wildblumenwiese anzulegen. Die Vorbereitung des Bodens habt ihr schon erledigt, das Saatgut ist beschafft. Jetzt im Herbst ist die beste Zeit der Aussaat. Dazu einige Tipps: Vorzugsweise sollte vor beginnender feuchter Witterung gesät werden. Im Frühjahr und im Herbst sind die Aussaattermine. Der Herbst ist insofern noch besser, weil die Regenwahrscheinlichkeit einfach…

Schwarzwald-Guides: Herbstzauber im Naturpark

Unter dem Motto „Herbstzauber im Naturpark“ laden die Schwarzwald-Guides im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord in den kommenden Wochen zu abwechslungsreichen Touren ein. Neben Pilz- und Moorwanderungen stehen auch zahlreiche Wildkräuterspaziergänge auf dem Programm der zertifizierten Natur- und Landschaftsführer. Wie groß die Kräutervielfalt beispielsweise im Kinzigtal ist, zeigte Schwarzwald-Guide Ulrike Armbruster von Armbrusters Hof auf einer Presseführung am 10. September in Berghaupten (Ortenaukreis). Die Landwirtin und Kräuterexpertin zeigte anschaulich, wie sich die…

Blühender Naturpark: Herbsteinsaat startet

Im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord startet in den kommenden Wochen die Herbsteinsaat im Rahmen des Projekts „Blühender Naturpark“. Zahlreiche Flächen in der Region werden dabei mit heimischen Wildblumensamen eingesät – rund 90 Städte, Gemeinden, Kreise und Unternehmen sowie viele Privatpersonen haben seit Projektbeginn 2016 bereits mehr als 230 kleine und großen Flächen eingesät. Knapp 60 weitere Flächen kommen in diesem Herbst dazu – insgesamt 40.000 Quadratmeter. Kindertagesstätte „Himmelszelt“ hilft mit Den…

Qualitätswanderwege im Albtal

Gleich drei neue Qualitätswanderwege eröffnet die Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e. V. am 15. September. Kommt zur Eröffnung und wandert mit! (Infos siehe unten.) Natürlich könnt ihr die Wege auch jederzeit auf eigene Faust begehen. Es lohnt sich in jedem Fall. Die Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e. V. eröffnet am 15. September offiziell drei neue Qualitätswanderwege. Das Prädikat für kurze „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“ wird vom Deutschen Wanderverband verliehen. Drei Routen hat Albtal…

Erste Naturpark-Straußwirtschaft

„Wir führen konsequent fort, was wir mit unseren Naturpark-Wirten bereits seit Jahren erfolgreich umsetzen. Nämlich Regionalität zu bieten, die der Gast schmeckt“, sagte die stellvertretende Naturpark-Geschäftsführerin Yvonne Flesch. Denn am Samstag, 7. September 2019, wurde auf dem Weingut Maier in Baden-Baden-Haueneberstein „Peters Brennstub“ als erste Naturpark-Straußwirtschaft ausgezeichnet. Eine Naturpark-Straußwirtschaft bietet neben ihren Weinen, die ja per se aus heimischer Produktion stammen, auch Speisen an, deren Zutaten mindestens zu zwei Dritteln…

Nachhaltige Ernährung

Was wir essen, hat einen erheblichen Einfluss auf unseren Körper und unsere Gesundheit, aber auch auf die Natur. Wenn wir uns bewusst nachhaltig ernähren, ist das nicht nur gut für uns selbst, sondern auch für unsere Nachkommen und eine intakte Umwelt. Doch wie ernährt man sich nachhaltig? Unser Partner AOK Baden-Württemberg gibt ein paar kleine Tipps mit großer Wirkung und Erfolgsgarantie. 1. Bevorzugt regionale und saisonale Erzeugnisse Obst und Gemüse…

Rezept des Monats: Gefüllte Kalbsbrust

Unsere Naturpark-Wirte sind Meister ihres Fachs und kochen mit Leidenschaft eine große Vielfalt an Gerichten für den Gaumengenuss. Immer wieder stehen auch oftmals vergessene Schwarzwälder Traditionsgerichte auf der Speisekarte. Das Naturparkhotel Adler in Wolfach-St. Roman präsentiert euch das nächste Rezept zum Nachkochen eines Klassikers: „Gefüllte Kalbsbrust mit Bubespätzle und Rosenkohl“. Im Naturparkhotel Adler ist das Bewirten von Gästen Familientradition – und das bereits seit 1659. So beantragte der Vorfahr der…

„kuckuck 19“: Stimmt ab für euer Lieblings-Genussziel!

Zurzeit läuft die Online-Abstimmung zum neu ausgeschriebenen Schwarzwald Genuss-Award „kuckuck 19“. Jetzt seid ihr als Genießer gefragt: Gesucht wird euer beliebtestes Ziel im Schwarzwald. Das können ein Restaurant, ein Ausflugslokal, ein Café, eine Bar, ein Weinfest oder ein besonders ansprechendes Hotel oder Gasthaus sein. Um den neuen Schwarzwald Genuss-Award „kuckuck 19“ bewerben sich mehr als 150 Genießerziele. Wir wollen nicht verschweigen, dass sich darunter 10 Naturpark-Wirte und ein Naturpark-Weinfest befinden!…

Zauberherbst auf dem Engelssteig

Kommt mit auf eine kleine kulinarische Wanderung auf unserem Hausberg, dem Engelsberg in Bühlertal. Immer im Herbst gibt es diese Veranstaltung mit der besonderen Atmosphäre. Die Gemeinde Bühlertal, der Förderverein Engelsberg und der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord laden am Donnerstag, 19. September 2019, von 17 bis 19 Uhr zu einer Wanderung auf dem Engelsberg ein. Unter dem Motto „Zauberherbst auf dem Engelssteig“ erfahrt ihr unterwegs Geschichten über Wein, Kastanien und die…

GeoTour Haslach: geologische Zeitreise

Neun Gesteinsproben rutschen geräuschvoll in der flachen Schachtel hin und her, die der promovierte Geograph und Landschaftsexperte Dr. Andreas Megerle vor dem Besucherbergwerk „Segen Gottes“ in Haslach präsentiert. Das Gesteins-Set ist Teil des Projekts „GeoTouren“, das das Landratsamt Ortenaukreis und die Kinzigtal-Kommunen Gengenbach, Haslach, Hausach, Wolfach, Oberwolfach sowie die Stadt Offenburg mit Förderung des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord in diesem Sommer umgesetzt haben. Sechs GeoTouren mit den unterschiedlichsten Gesteinen Das Projekt…

Karseen im Schwarzwald: Der Huzenbacher See

Relikte der Eiszeit – im Nördlichen Schwarzwald liegen zehn Karseen, über die wir Euch hier auf dem Blog schon einen Überblick gegeben haben. Nach und nach stellen wir sie euch einzeln vor auf einer virtuellen Rundwanderung von Norden im Uhrzeigersinn nach Süden und wieder zurück. Heute präsentieren wir euch den Huzenbacher See. Er liegt auf dem Gelände des Nationalparks Schwarzwald. Vorsicht bei Wassergeistern Einst holte das „Seemännle“ vom Huzenbacher See…

Fernsehtipp: die Schwarzwaldgipfel

Die Zahl hat uns selbst überrascht: Über 100 Berge mit über 1000 Metern Höhe über dem Meeresspiegel gibt es im Schwarzwald. Der SWR sendet am Sonntag, 1. September, um 20.15 Uhr die faszinierende Dokumentation „Unsere Tausender im Südwesten“. Denn die Schwarzwaldgipfel sind nicht einfach ein paar Hügel und Höhen in der Landschaft, sondern warten mit einzigartiger Fauna und Flora, Geschichte und Geschichten auf. Wie viele Gipfel über der 1.000-Höhenmeter-Marke gibt…

Der Weg zur eigenen Wildblumenwiese 1

Ihr wollt etwas gegen das Insektensterben tun? Ihr habt einen Garten oder eine Brachfläche? Schon ein kleines Stück davon hilft, denn jeder Quadratmeter zählt! Wenn ihr bei euch eine Wildblumenwiese mit heimischen Blüten anlegen wollt, helfen wir euch dabei. Bald ist es Zeit für die Herbstaussaat. Hier lernt ihr, wie ihr die Fläche vorbereitet. In weiteren Blogbeiträgen geben wir euch Tipps zur Aussaat und Pflege – wenn es so weit…

Trekking boomt!

Die bislang stärkste Nachfrage nach den sechs Trekking-Camps im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und im Nationalpark Schwarzwald verbuchen wir in diesem Sommer. Outdoor liegt einfach im Trend! Übernachtungen in einem der sechs Trekking-Camps im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord und im Nationalpark Schwarzwald werden in diesem Sommer stark nachgefragt. „Wir steuern auf das bisher beliebteste Jahr seit der Eröffnung zu“, freut sich Lilli Wahli über das wachsende Interesse. Die Projektmanagerin betreut das Projekt…

Naturpark-AugenBlick-Runde Bad Herrenalb: Atemberaubende Panoramen

14 Naturpark-AugenBlick-Runden gibt es derzeit im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Und bald noch mehr. Das sind Rundwanderwege, die euch immer wieder faszinierende Ausblicke über die wunderschöne Schwarzwaldlandschaft und schöne Plätze zum Verweilen oder Einkehren bieten. Heute stellen wir euch die neue Naturpark-AugenBlick-Runde in Bad Herrenalb vor. Die offizielle Einweihung findet im Herbst statt, aber wandern könnt ihr schon jetzt! Die herrliche Aussicht am Schweizerkopf ist eines von mehreren Panoramen, die Wanderer…

Rezept des Monats: Schwarzwälder Schiifele

Unsere Naturpark-Wirte sind Meister ihres Fachs und kochen mit Leidenschaft eine große Vielfalt an Gerichten für den Gaumengenuss. Immer wieder stehen auch oftmals vergessene Schwarzwälder Traditionsgerichte auf der Speisekarte. Jean-Pierre Busin, Küchenchef beim Berghotel Mummelsee, präsentiert euch ein Rezept zum Nachkochen: „Schwarzwälder Schiifele mit Erdäpfelsalat“. Was sind denn nun „Schiifele“? Badener wissen das. Für Württemberger sind es „Schäufele“ und für alle anderen: gepökelte und geräucherte Schweineschulter. Erdäpfelsalat ist klar, oder?…