Natur & Aktiv Wandern Wintersport Ausflugsziele

Winterfreizeit im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Winterfreizeit im Naturpark
Frisch gespurte Loipe im Naturpark.

Unser Naturpark bietet das ganze Jahr über ein Füllhorn an vielfältigen Freizeitmöglichkeiten – gerade auch im Winter! Wer bei Winterfreizeit nicht nur ans Ski- oder Snowboardfahren denkt, der findet viel Spannendes und Unterhaltsames im Schwarzwald!

Wintersport solange der Schneevorrat reicht!

Den Wintersport wollen wir natürlich nicht unterschlagen – die Skilifte laufen zum Beispiel bei unserem Partner Fahrners Skizirkus Unterstmatt und anderswo. Auch viele Loipen sind frisch gespurt. Und Schneeschuhtouren sind ebenfalls möglich. Am 28. Januar und 4. Februar 2018 bietet unser Schwarzwald-Guide Bernd Schneider auch seine geführte „Schneeschuhtour auf dem Hochkopf“ an.

Bitte nehmt Rücksicht auf die Natur

Wer mit Schneeschuhen die Region ohne Führung erkunden möchte, kann Schneeschuhe, Gamaschen und Wanderstöcke bei vielen Tourist-Infos der Region für eine Gebühr leihen. Um besonders empfindliche Tiere und Pflanzen zu schützen, solltet ihr beim Ausflug in die Natur Rücksicht walten lassen und euch nur in ausgewiesenen Schneeschuhbereichen bewegen. Dafür werdet ihr mit wundervollen Ausblicken in die Täler des Schwarzwalds und die Rheinebene belohnt.

Das Natur-Infozentrum Kaltenbronn bietet immer viele Aktivitäten für drinnen und draußen an

Neben den klassischen Winterangeboten laden auch weitere geführte Wanderungen und Naturausstellungen zu einem Ausflug in den mittleren und nördlichen Schwarzwald ein. Das Natur-Infozentrum Kaltenbronn gibt mit der Sonderausstellung „Und wenn der Wolf kommt?“ einen spannenden Einblick in das Leben der Raubtiere und ihre Bedeutung für den Menschen. Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Infozentrums zu sehen (Mittwoch bis Freitag von 13 – 17 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertag von 10 – 17 Uhr). Weitere Informationen unter www.infozentrum-kaltenbronn.de.

Wandern geht auch im Winter!

Auch das Infozentrum bietet geführte Wanderungen in der kalten Jahreszeit an, zum Beispiel die Tour „Winterwald-Wintermoor“ am 7. und 20. Januar und am 17. Februar 2018. Wer lieber auf eigene Faust die Winterwelt im Naturpark erkunden möchte, ist auf Winterwanderwegen und Erlebnispfaden bestens aufgehoben – etwa auf dem Wildkatzenpfad in Bad Herrenalb. Auch die Naturpark-Aussichtspunkte – die AugenBlicke – mit angeschlossener Rundwanderung sind auch im Winter immer einen Ausflug wert (siehe auch www.naturpark-augenblicke.de).

Weitere Tipps für die Winterfreizeit

Zahlreiche weitere Tipps, Adressen und Tourenvorschläge für einen Ausflug in den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord findet ihr unter www.naturparkschwarzwald.de (im Bereich „Aktiv unterwegs“).

(Fotos: Hermann Schmider, Tourismusbüro Bad Herrenalb, Skizirkus Unterstmatt, Infozentrum Kaltenbronn, pixabay.com, Clarissa Kopp, Günter Franz Müller, Daniel Merkle, Willi Jung)