Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Alt, aber oho: Am 10. September ist Tag des offenen Denkmals

375.000 Hektar ist der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord groß. Klar, dass auf einer solch großen Fläche in Deutschland nicht nur Natur zu finden ist, sondern auch viel Kultur. Schließlich haben hier schon seit jeher Menschen gesiedelt – und erstaunliche Bauwerke geschaffen. Am Tag des offenen Denkmals könnt ihr einen Tag lang viele dieser historischen Stätten besichtigen,

Zum Beitrag

Wirksame Heilkräuter: Gänsefingerkraut

Heute erfahrt ihr Interessantes über das Gänsefingerkraut! Und das ist nur der Anfang. Denn unser Partner, die Dr. Klein GmbH & Co. KG aus Zell am Harmersbach, Hersteller von Naturarznei, informiert euch von nun an regelmäßig über wichtige Heilkräuter, die im Schwarzwald wachsen, und ihre Wirkung. Gänsefingerkraut hilft bei Magen-Darm-Beschwerden Bauchweh? Dann könnte euch das

Zum Beitrag

Neues vom Landmädchen: Lavendelkranz

Ein Lavendelkranz duftet nicht nur gut, sondern ist auch dekorativ. Und Lavendel gedeiht auch in unseren Breiten im Garten. Das Schwarzwälder Landmädchen zeigt, wie man sich ein bisschen Flair des Südens ins Haus holt. Bei mir im Garten blüht der Lavendel in Hülle und Fülle. Er ist mein persönlicher Liebling, nicht nur weil er so

Zum Beitrag

Neues vom Landmädchen: Kirsch-Brownie im Glas

Leckere Desserts im Glas liegen im Trend – so auch unser Kirsch-Brownie mit Sahne und Schoko, das euch das Landmädchen heute vorstellt. Vielleicht erinnert es euch entfernt an einen Klassiker. 😉 Wie die Schwarzwälder Kirschtorte entstanden ist, weiß man nicht, doch man vermutet stark, dass die süßen Amarenakirschen an die roten Bollenhüte der Schwarzwälder Tracht

Zum Beitrag

Neues vom Landmädchen: Schlemmen und Shoppen in der Naturpark-Marktscheune

Fürs Landmädchen ist die Naturpark-Marktscheune in Berghaupten stets eine wichtige und beliebte Anlaufstelle. Denn natürlich schätzt es als echte Schwarzwälderin die kulinarischen Produkte aus seiner Heimat am meisten. Auf unseren Wochenendausflügen mit dem Wohnmobil kommen wir oft im schönen Kinzigtal in der Ortenau vorbei. Das Tal liegt wunderschön umrandet von Wiesen und Wäldern und in

Zum Beitrag

Neues vom Landmädchen: Löwenzahn-Gelee

Neben dem Gänseblümchen ist der Löwenzahn eine weitere Pflanze, die im Frühling in Hülle und Fülle auf unseren Wiesen wächst. Wir kennen ihn auch durch seine gleichnamige Sendung, wie er aus einem kleinen Riss im Asphalt empor wächst. Ein richtiger Kraftprotz also und so schön anzuschauen. Daraus zaubert das Landmädchen ein leckeres Löwenzahn-Gelee. Auch dem

Zum Beitrag

Heimattage Karlsruhe: Naturpark am Schloss

Kommt  am Wochenende auf die Heimattage Baden-Württemberg in Karlsruhe!  Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord zeigt einmal mehr seine vielen Facetten – gemeinsam mit den Naturparken Südschwarzwald und Stromberg-Heuchelberg. Die Heimattage wollen das Verständnis für Heimat vertiefen und das Wir-Gefühl der Menschen in Baden-Württemberg stärken. Sie finden seit 1978 jedes Jahr in einer anderen Stadt oder Region

Zum Beitrag

Neues vom Landmädchen: Gänseblümchen-Tee

Heute kümmert sich das Landmädchen einmal um eure Gesundheit. Oft ist es erstaunlich, dass alltägliche oder unauffällige Pflanzen beachtliche Wirkungen auf den Organismus haben sollen. Wer hätte es dem Gänseblümchen-Tee zugetraut? Heilpflanze des Jahres Der Frühling ist da und die Wiesen werden auch im Naturpark wieder bunt. Den Anfang macht dabei meist das kleine Gänseblümchen.

Zum Beitrag

Black forest classics: der Bollenhut

Er steht für den Schwarzwald wie Kirschtorte und Kuckucksuhr. Aber: Der Bollenhut darf eigentlich nur von Frauen der drei Gemeinden Gutach, Hornberg-Reichenbach und Kirnbach getragen werden. Sind sie noch unverheiratet, sind die Bommeln rot. Verheiratete Damen müssen schwarz tragen. Wer sich das wohl ausgedacht hat? 😉 Sehen könnt ihr die Trachten in verschiedenen Ausstellungen im

Zum Beitrag