Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord
Naturpark Detektive Störer
Zu den Naturpark-Detektiven

Tiersteckbrief: Der Rothirsch

Im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord liegt das größte Rotwildgebiet Baden-Württembergs. Da wird es höchste Zeit, in unserer Reihe „Tiersteckbrief“ einmal einen Blick auf den Rothirsch, den „König des Waldes“ zu werfen. Nicht umsonst trägt der Rothirsch diesen Titel. Er ist das größte...

Tiersteckbrief: Feuersalamander

Viele kennen ihn unter dem Namen „Lurchi“ – seit 1937 eine beliebte Comic-Figur, mit der ein bekannter Schuhersteller bis heute Werbung macht. Den Feuersalamander mit seiner auffälligen gelb-schwarzen Färbung kennt praktisch jeder. Im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord findet er gute Lebensbedingungen. Er...

Gebt den Bienen Wasser!

Die seit Wochen große Hitze macht nicht nur uns zu schaffen, sondern auch den meisten anderen Lebewesen. Insbesondere die Bienen leiden viel mehr. Die Imkerin Uli Braun bei unserem Partner Cum Natura verrät, wie ihr ihnen helfen könnt. Bienen brauchen konstante...

Tiersteckbrief: Auerhuhn

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord setzt sich intensiv für das gefährdete Auerhuhn ein. So wirken beispielsweise bei unserem Projekt „Herzenssache Natur“ jedes Jahr viele ehrenamtliche Helfer mit, um für den Charaktervogel des Schwarzwalds Lebensräume zu schaffen und zu erhalten. Höchste Zeit für...

Schwarzwald-Känguru?

Ist es mit dem Klimawandel schon so weit gekommen, dass sich australische Tierarten in der hiesigen Wildnis wohlfühlen? Jedenfalls hüpft seit mehr als zwei Wochen ein Wallaby-Känguru im Schwarzwald herum. Zuletzt ist es in unserem Naturpark in einem Wald bei Lahr...

Tiersteckbrief: Die Kreuzotter

Sie gehört leider zu den bedrohten Tierarten: Die Kreuzotter ist in Deutschland fast die einzige Giftschlange. Daneben gibt es die giftige Aspisviper, die aber nur noch in einem Tal im Südschwarzwald vorkommt. Eher untypisch für Reptilien bevorzugt die Kreuzotter kühlere Regionen....